Biden sorgt mit Äußerungen zu Ukraine-Konflikt für Irritationen | Biden

Posted on

Biden sorgt mit Äußerungen zu Ukraine-Konflikt für Irritationen Biden UkraineKonflikt

Bei seiner Pressekonferenz im Weißen Haus schien US-Präsident Biden anzudeuten, dass angedrohte Sanktionen der Nato vom Ausmaß eines potenziellen russischen Einmarschs abhängen könnte.

“Es ist eine Sache, wenn es sich um ein geringfügiges Eindringen handelt”, sagte Biden.”Aber wenn sie tatsächlich das tun, wozu sie mit den an der Grenze zusammengezogenen Streitkräften in der Lage sind, dann wird das für Russland eine Katastrophe werden.”

Missbrauchsstudie: Was wusste Ratzinger?

Reaktion aus der Ukraine folgt prompt

Weiterlesen: tagesschau »

ZEIT ONLINE | Lesen Sie zeit.de mit Werbung oder im PUR-Abo. Sie haben die Wahl.

Laut Biden ist es also keine Vergewaltigung wenn Putin nur halb eindringt Ist eben ein Pflegefall. Könnten wir evtl aufhören Tattergreisen die Politik zu überlassen? In den letzten Jahrzehnten haben die nicht gerade nachhaltig regiert, zudem scheinen die nicht mehr ganz auf dem Planeten zu existieren.. Metaphorisch gesprochen.

Ukraine-Konflikt: Biden warnt Putin vor KatastropheUS-Präsident Joe Biden warnt Russland vor erheblichen Konsequenzen eines Einmarsches in die Ukraine. Er fürchte, Putin unterschätze womöglich, wie hoch der Preis sei, den sein Land zahlen müsste. Ein Einmarsch könnte für Russland eine ‘Katastrophe’ werden. Der war Vize als sich Russland die Krim geholt hat. Es scheint das Hauptziel der Politik und Medienkampagne sind ungehemmte Waffenlieferungen an die Ukraine und Sabotage von Nordstream 2.

Eine „höllische Woche“ für Joe BidenAm 20. Januar jährt sich die Vereidigung von Joe Biden als Präsident der USA zum ersten Mal. Statt Erfolgsbilanzen wird er wohl vor allem Abgesänge auf sich und seine Präsidentschaft lesen und hören. Ein Bericht von hubert_wetzel SZPlus hubert_wetzel Viel hat er nicht geleistet in seinem ersten Jahr. Statt das Land zu einen, steht er unter der Fuchtel der linken Spalter . Leider keine Besserung in Sicht. Es geht so weiter wie unter Trump BidenWorstPresidentEver Biden hubert_wetzel Wie sollte er auch 🤣🤣🤣

Biden: Kreml würde für Invasion ‘hohen Preis zahlen’Vor dem Hintergrund russischer Truppenkonzentrationen warnt Biden den Kreml erneut vor einem Einmarsch in die Ukraine. Ein Angriff auf das Land würde kein ‘Kinderspiel’ und für Russland ‘eine Katastrophe werden’, warnt der US-Präsident. Weltkrieg 3 ab 2022 in den Kinos.

US-Präsident Biden verteidigt Bilanz nach erstem AmtsjahrSeit einem Jahr ist US-Präsident Biden im Weißen Haus – Zeit für eine Zwischenbilanz. Während seine Zustimmungswerte in den vergangenen Monaten deutlich gesunken sind, sieht Biden ‘enorme Fortschritte’. Welche Bilanz denn?🤔 Wieso muss ich immer an Frank Drebin denken?

Biden sieht ‘Jahr des gewaltigen Fortschritts’Seit seinem Amtsantritt als US-Präsident sind Joe Biden s Zustimmungswerte deutlich gesunden. In seiner Bilanzrede verweist Biden auf erreichte Fortschritte bei der Impfrate und der Schaffung von Jobs. Aber vieles ist ihm auch um die Ohren geflogen: große Pläne im Kongress, der US-Abzug aus Afghanistan. … hat die größte Hinrichtung seit der nazis verursacht. afghanistan. völkermord femizid . Ich denke nicht, dass es noch das mächtigste Amt ist, vielleicht im Westen Ja, vor allem beim wieder anfachen des kalten Krieges und in dem Zusammenhang die wirtschaftliche Erpressung der EU und insbesondere Deutschlands zu Aufrüstung und Thema Nordstream 2. Ganz großes Kino. Ich hasse Trump, aber wenigstens war Trump blöde.

Biden warnt Putin vor einer „Katastrophe für Russland“Joe Biden ist heute seit genau einem Jahr US-Präsident. In einer Bilanz-PK verteidigte er seine Regierung gegen Kritik und fand deutliche Worte im Ukraine-Konflikt. Der wäre mit Krätsche zusammen besser im Altersheim aufgehoben 1 Jahr und seine Umfragewerte seit Monaten bei 34% POTUS 👏👏👏👏 das schaffte nicht Mal Trump oder gar Bush Junior…

Leave a Reply

Your email address will not be published.