Big Air: Freestylerin Eileen Gu jubelt über Olympiasieg | Olympia

Posted on

China s Bekanntheit, die eigentlich aus Kalifornien stammt, holt die dritte Goldmedaille für das Gastgeberland. Und sie könnte noch mehr Edelmetall gewinnen.

China s Bekanntheit, die eigentlich aus Kalifornien stammt, holt die dritte Goldmedaille für das Gastgeberland.

Bronze holte an ihrem 22. Geburtstag Mathilde Gremaud aus der Schweiz, die in der anderen Freestyle-Disziplin Slopestyle vor vier Jahren in Pyeongchang Silber gewonnen hatte. Die beste deutsche Ski-Freestylerin Aliah Delia Eichinger war in der Qualifikation als 18. ausgeschieden. Die größte Aufmerksamkeit richtete sich von vornherein auf die in San Francisco geborene Gu, die trotz eines Sturzes in der Qualifikation das Finale der besten Zwölf erreicht hatte.

Eileen Gu wurde in San Francisco geborenNicht klar ist, ob sie die Staatsbürgerschaft von China angenommen hat, wo sie in den Medien auch”Schneeprinzessin” genannt wird. Man müsse vorsichtig damit sein, wem man seine Geheimnisse anvertraue, sagte Gu der

New York Timesjüngst. Die Wettbewerbe im Ski-Freestyle und im Snowboard werden auf dem Gelände einer früheren Stahlhütte in Peking ausgetragen.Das Areal befindet sich etwa 50 Busminuten westlich des Olympiastadions. Bei den Events geht es darum, nach einem Sprung über eine Rampe in der Luft Tricks zu zeigen und dann sicher zu landen. Dabei kommt es auch immer wieder zu Stürzen. headtopics.com

Scholz in den USA: Eine Sollbruchstelle bleibt Weiterlesen: Süddeutsche Zeitung »

(S+) 17 Jahre junger Silbergewinner Su Yiming: Vom Kinderschauspieler zu Chinas neuem Snowboard-StarSu Yiming stand früh vor der Kamera. Nun hat der 17-Jährige für China die zweite Medaille bei den Winterspielen in Peking gewonnen. Im Slopestyle zeigt er spektakuläre Tricks – und hält sogar einen Weltrekord.

Olympia 2022: Umwelt-Versprechen werden gebrochen – Chinas schmutzige SpieleWinterspiele und Umweltschutz – geht das? Um die Spiele grün zu rechnen, werde betrogen. BILD-Reporter beobachten viele Umweltsauereien und skurrile Dinge. Chinesische Zustände in Deutschland? Unvorstellbar! Im Winterparadies Gelsenkirchen (sorry liebe Schalker) kehrt man erst mal vor der eigenen Tür – bei BILD misst man derweil mit zweierlei Maß.

Chinas scheiternde Softpower-Strategie China will nicht nur wirtschaftlich globalen Einfluss gewinnen, sondern auch kulturell. Doch mit Repression und Zensur torpediert es sich dabei selbst SZPlus ‘Softpower’, echt? 🙈 China verflogt kein geringeres Ziel als die Weltherrschaft. Und ist auf dem besten Weg das zu erreichen: China ist noch weit weg von Perfektion, deswegen braucht ihr gar keine Lügen zu erfinden, um es zu kritisieren.

Big Air – Superstar Eileen Ailing Gu schreibt GeschichteAtemberaubende Premiere und Herzschlagfinale: Beim ersten Olympia -Wettkampf im Freeski-Big-Air hat die Chinesin Eileen Ailing Gu mit einer Winzigkeit gewonnen – das Wertungsglück war auf ihrer Seite. Olympia Peking2022 Skifreestyle BigAir Gu

Ski-Freestyle: Eichinger scheidet vor Big-Air-Finale ausDeutschlands beste Ski- Freestyle rin Aliah Delia Eichinger ist in der Big-Air-Qualifikation bei den Olympischen Winterspielen in Peking ausgeschieden.

Olympia 2022: Eileen Gu holt Tränen-Gold für ChinaSie hat es wirklich geschafft! Topmodel und Freestyle -Superstar Eileen Gu holt Gold.

Leave a Reply

Your email address will not be published.