Caddie | Einkaufswagen-Hersteller Caddie meldet Insolvenz an

Posted on

Einkaufswagen -Hersteller Caddie meldet Insolvenz an Caddie Insolvenz Einkaufswagen

Mit der Entwicklung der Supermarkt- Einkaufswagen aus Metall wurde Caddie vor mehr als 90 Jahren berühmt. Nun meldete das französische Unternehmen Insolvenz an – zum dritten Mal innerhalb von zehn Jahren.

“Der Zustand des Unternehmens ist katastrophal. Das Wichtigste ist es, die Arbeitsplätze zu erhalten”, betonte der Anwalt der Personalvertretung, Hervé Bertrand. Das Unternehmen habe allein bei den Zulieferern sieben Millionen Euro Schulden.

Religiöse Konflikte in Schulen: Der Koran im Klassenzimmer

Neue Einkaufswagen in einem Caddie-Werk: Wie es mit dem französischen Unternehmen weitergeht, ist noch unklar.Bild: AFPDritte Insolvenz binnen zehn JahrenDas Unternehmen entwickelte 1928 den metallenen Einkaufswagen für Supermärkte, der nach den Wagen zum Transport von Golfschlägern”caddie” benannt wurde. Der Markenname ist für Einkaufswagen aller Art in den französischen Sprachgebrauch eingegangen. 

Weiterlesen: tagesschau »

Löwenzahn – Das Weihnachtsabenteuer

In den Bergen soll Weihnachten für Fritz und Charlie unvergesslich werden. Das wird es auch: Aber ganz anders als gedacht.

Vorläufige Studie: Neue Corona-Variante in Frankreich entdeckt Corona-Demos: Lasst sie spazieren Corona-Demos in Brandenburg, Bürgermeister bei Gegen-Demo CDU-Sozialflügel warnt vor Merz-»Ultras« in der Partei

Aus Holz würde mir auch gefallen. Ach wo, Insolvenz abgesagt: die sollen mal dem Edeka um die Ecke paar neue Einkaufswagen liefern dort haben Randalierer die Einkaufswagen sabotiert.

Tesla verdoppelt seine Auslieferungen fastAllein vierten Quartal 2021 liefert der Elektroauto-Hersteller Tesla mehr als 300.000 Fahrzeuge aus – ein neuer Rekord. Auto Tesla Und wieviel wurden wegen Pfusch wieder eingesammelt?! Tesla Oh 300.000 Autos 🤣 soviel baut Toyota auf einem Band in 1 Monat.🤣 Tesla Vor dem fast würde ich noch ein Komma setzen. Die Aussage wirkt dann besser.

München meldet Rekordtemperaturen zum Start ins neue Jahr – neuer Spitzenwert aufgestelltEs war ein in vielerlei Hinsicht bemerkenswerter Jahreswechsel: Polizei und Rettungsdienste hatten wenig zu tun, die Clubs waren zu – aber die Meteorologen meldeten Rekordwerte.

Inzidenz steigt fünften Tag in FolgeMit Beginn der neuen Woche klettert die Sieben-Tage-Inzidenz auf 232,4. Damit steigt der Wert den fünften Tag in Folge. Zudem registriert das RKI 18.518 Neuinfektionen. War nach den Feiertagen zu erwarten. Da aber nicht alle melden und erst ne Menge Nachmeldungen pünktlich zur MPK kommen werden, um Dramatik zu steigern und Grundrechtsabbau zu begründen, kann die Lage nicht so schlimm sein. Wenn Zeit fur Spiele ist, ist keine Pandemie. Ihr glaubt immer noch dem Rki? Weihnachten und Sylvester sind vorbei, also kann man wieder mit raten anfangen

Liveblog: ++ RKI meldet 30.561 Neuinfektionen ++Das RKI hat am Morgen 30.561 Neuinfektionen gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 239,9. Die GEW-Chefin fordert eine Verkürzung der Quarantäne für Lehrkräfte. Alle Entwicklungen im Liveblog. Na also, geht doch, die Gesundheitsämter kommen so langsam wieder in Schwung. Bis Ende der Woche sollten endlich wieder alle Faxgeräte laufen! Mahnende Worte an die Tagesschau: gut gewürfelt die Zahl 🙂

Apple schafft als erster Konzern Börsenwert von drei Billionen DollarApple erreicht an der Wall Street einen weiteren Meilenstein. Der Konzern erzielt einen Börsenwert, den noch kein Unternehmen zuvor erreichte. Der angebissene Apfel symbolisiert dazu treffenderweise, für was das steht. 😉

Adler eröffnet Cafés in seinen 140 Modemärkten | W&VNach der Insolvenz im letzten Jahr und der Übernahme durch die Zeitfracht Unternehmensgruppe feilt AdlerModemärkte weiter an seiner Zukunft. Demnächst sollen in allen 140 Adler-Filialen Cafés eröffnet werden. Einzelhandel Marketing

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *