Corona-Impfpflicht: Die Pläne werden konkreter | Impfpflicht

Posted on

Corona- Impfpflicht : Die Pläne werden konkreter Impfpflicht Coronavirus

Im März soll der Bundestag über eine Impfpflicht entscheiden. Nun gibt es auch einen konkreten Vorschlag von Abgeordneten der Ampelparteien für eine allgemeine Pflicht ab 18. Weltärztechef Montgomery gefällt das – doch das Thema bleibt heiß diskutiert.

Zwei weitere OptionenNeben der allgemeinen Impfpflicht liegen derzeit zwei weitere Modelle aus den Reihen der Abgeordneten vor. In einem Antrag sprechen sich Parlamentarier um den FDP-Gesundheitspolitiker Andrew Ullmann für einen Mittelweg aus – sie befürworten ein verpflichtendes professionelles und persönliches Beratungsgespräch für alle volljährigen Ungeimpften. Sollte damit nach gewisser Zeit die nötige Impfquote nicht erreicht werden, könnte eine Pflicht für Menschen ab 50 Jahren greifen.

Eine Gruppe um FDP-Vize Wolfgang Kubicki will dagegen eine Impfpflicht generell verhindern. Die Impfpflicht sei ein”tiefer Grundrechtseingriff”, mit dem sich die aktuelle Infektionswelle ohnehin nicht brechen lasse, so Kubicki. Auch die AfD hat einen Antrag gegen eine Impfpflicht vorgelegt.

Die Union kündigte an, ebenfalls einen eigenen Antrag für eine”flexible” Impfpflicht einzureichen.Sie soll demnach zeitlich befristet und nach Virusvarianten differenziert werden.

Weiterlesen: tagesschau »

Sendeverbot für Deutsche Welle in Russland | DW | 03.02.2022

Russlands Regierung hat der Deutschen Welle, dem Auslandssender der Bundesrepublik, ein Sendeverbot erteilt. Der Schritt ist eine Reaktion auf das Verbot des deutschsprachigen Programms ihres Staatssenders RT DE. Weiterlesen >>

Jeder Politiker, der für die Impfpflicht stimmt wird über kurz oder lang als Verbrecher in die Geschichte eingehen. Vorsicht Herrschaften. Kommen zu spät die Pläne. Hätte man sich schon früher mit beschäftigen sollen. Die schnellsten sind die auch nicht gerade. Was soll man dazu sagen Ich will aber keine Dritte. Es reicht. Und wer glaubt, Ende 2023 ist Schluss, ist ein Träumer.

Ihr seid die größten H.S. die die Welt je gesehen hat. Jeder, der weiter als von der Wand bis zur Tapete denken kann, weiss, dass die seitens Politik geplante Impfpflicht im Sommer allein aus medizinischen Aspekten absurd ist. Daher bleibt nur die Frage: Geht es den Protagonisten nur um Macht oder wieviel Geld bekommen sie dafür?

Vielleicht ist besser für die Politikern, Impfpflicht zuerst einführen.. 🤔 Macht jetzt auch keinen Sinn mehr. Omikron ist mit Karacho über uns hinweggefegt und hat alles angesteckt, was ihm zu nahe kam.

Corona beschleunigt die Automatisierung: Trotzdem wird die Arbeit immer mehrRoboter und Maschinen sollen Arbeits nicht nur erleichtern, sondern sogar ersetzen. Das passiert sogar – trotzdem nimmt die Arbeit zu? Wie kommt es zu diesem sogenannten Automatisierungsparadoxon? (B+)

Mutige Fashion-Kampagne: Mit diesen Pullis wollen die Mayd-Gründer die Corona-Spaltung bekämpfenDie Fronten zwischen Corona-Geimpften und -Ungeimpften verhärten sich immer mehr. Das Hamburger Designer-Label Bahd’Or will dabei nicht länger tatenlos zusehen – und legt eine Kollektion auf, die viele Blicke auf sich ziehen dürfte.

Corona-Pandemie – Ampel-Abgeordnete legen Eckpunkte für Impfpflicht vorMehrere Abgeordnete von SPD, Grünen und FDP haben Grundzüge eines fraktionsübergreifenden Gesetzentwurfes für eine Corona- Impfpflicht ab 18 Jahren vorgelegt. Wie aus einem Eckpunktepapier hervorgeht, soll die Pflicht mit drei Impfungen erfüllt sein und bis zum 31. Dezember 2023 befristet werden. Also ein Impfregister über die Krankenkassen? Klingt machbar oder gibt es da genaueres zu Datenschutz und -Verarbeitung?

Corona-Pandemie – Impfpflicht in Österreich endgültig beschlossenDie Corona- Impfpflicht in Österreich hat die letzte parlamentarische Hürde genommen. Der Bundesrat billigte am Abend das bereits vom Parlament beschlossene Gesetz. Damit könnte die Impfpflicht ab morgen in Kraft treten. Sehr gut! 🎉 War doch klar. Wer glaubt denn bitte, dass es um uns geht, hier wird klar alles dafür getan, dass es zu Ende geht mit uns.

Corona-Liveblog: Schweden kündigt Aufhebung fast aller Corona-Maßnahmen anRKI warnt weiter vor möglicher Überlastung des Gesundheitssystems +++ 74 Verfassungsklagen gegen Impfpflicht in Karlsruhe eingereicht +++ WHO sieht Finale der Pandemie in Europa in Reichweite +++ Alle Entwicklungen zur Pandemie im Corona-Liveblog. Und es werden mehr mehr und mehr. Die Bürger der Mitte lassen sich nichts gefallen.Wir sind die rote Linie. lauterbachmussweg Sehr gut! Haut sie voll damit! Die GG haben wir nicht ohne Grund, so wie sie sind. hoffentlich werden das noch viel mehr und es kommt zu massenhaften Kündigungen des Pflegepersonals!

Olympia 2022: Athletin beschwert sich emotional über die Corona-RegelnDie belgische Skeletonpilotin Meylemans sorgt mit einem emotionalen Video über die Bedingungen in der Isolation für Aufsehen. Corona überschattet die Spiele schon jetzt – Schuldzuweisungen sind allerdings schwierig. War doch bekannt, das die Maßnahmen sehr streng sind.

Leave a Reply

Your email address will not be published.