Corona | Proteste gegen Corona-Politik: Demonstrant trägt Davidstern mit Aufschrift „ungeimpft“

Posted on

Mehrere tausend Gegner der Corona -Maßnahmen sind erneut auf die Straßen gegangen. Eine der größten Veranstaltungen mit 16.000 Teilnehmern gab es in Hamburg . Hier trug ein Demonstrant einen Davidstern mit der Aufschrift „ungeimpft“.

Viele gehen im Land auf die Straße, um gegen die Corona -Politik zu protestieren. In Hamburg trägt ein Demonstrant einen Davidstern mit der Aufschrift „ungeimpft“.

Mehrere tausend Gegner der Corona-Maßnahmen sind am Samstag wieder in Deutschland auf die Straßen gegangen. Eine der größten Veranstaltungen gab es am Samstagnachmittag in Hamburg, wo die Polizei am Abend von etwa 13.700 Teilnehmern sprach. Zuvor hatte die Polizei von 16.000 Teilnehmern gesprochen. Zu der Demo unter dem Motto „Das Maß ist voll. Hände weg von unseren Kindern“ waren ursprünglich rund 11.000 Teilnehmer erwartet worden. Auch in zahlreichen anderen Städten waren es jeweils mehrere tausend Demonstranten.

2G-Plus: Fitnessstudios geht die Puste aus

In Hamburg forderte der Veranstalter die Teilnehmer über Lautsprecher auf, die Masken- und Abstandspflicht einzuhalten. Dennoch waren viele Menschen ohne Masken und Abstand unterwegs. Ein Demoteilnehmer habe einen Davidstern mit der Aufschrift „ungeimpft“ an der Kleidung getragen, twitterte die Polizei. Es sei ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts der Volksverhetzung eingeleitet worden.

In Frankfurt am Main demonstrierten nach Polizeiangaben bis zu 8000 Menschen bei einer angemeldeten Veranstaltung gegen Corona-Maßnahmen. In Düsseldorf waren es laut Polizei mehrere tausend, die Veranstalter sprachen von rund 4000. In Freiburg versammelten sich zu einem angemeldeten headtopics.com

Protestnach Polizeiangaben bis zu 6000 Menschen. Knapp 2000 waren es im hessischen Wetzlar und rund 1250 in Trier. In Schwerin versammelten sich nach Polizeiangaben rund 1600 Gegner von Corona-Maßnahmen, in Regensburg etwa 2700 und in Ansbach rund 2000 Demonstranten.

Corona aktuell: Demos und Gegendemos Weiterlesen: FAZ.NET »

Dissens Podcast » Haitianische Revolution: „Der bedeutendste Aufstand des 18. Jahrhunderts“

Dissens ist ein Gesprächs-Podcast über Politik, Kapitalismus und Gesellschaft

Super! 😍👍 nur 16000😀 EINER von 16 000. Wer suchet, der findet. Zum Glück haben die Zeichen noch für den letzten Satz genügt. 😂 Was ist für Journalisten eigentlich so schwer daran korrekt zu Schreiben ? Wenn ich allein in Hamburg 16 000 habe und andere Städte noch dazu kommen, dann ist man bei mehreren zehntausend oder !?🤔

Diese Leute regieren uns…. aber ‘Spaziergänger’ sind ja die Antidemokraten…🙄 Dann haben ja 15999 Personen alles richtig gemacht 🙂 Die Polizei hat ihre Einschätzung zur Teilnehmerzahl inzwischen nach unten korrigiert.

Corona-Liveblog: 2500 Menschen demonstrieren in Minden gegen „Querdenker“„Das Gesetz muss relativ zügig da sein.“ Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident HendrikWuest pocht auf die baldige Vorlage eines Gesetzes zur Impfpflicht. Alle Entwicklungen zur Pandemie im Liveblog: HendrikWuest Hört auf mit dem Impfwahnsinn HendrikWuest Vorausschauend Denken HendrikWuest NRW hat nun schon zum dritten Mal Pech mit seinen MPs. Armes NRW … 😫

Tausende bei Demonstrationen gegen Corona-Politik – 16.000 allein in Hamburg Demonstration en gegen die Corona -Politik haben weiter Zulauf. Aber auch Gegner der ‘ Querdenker ‘ formieren sich. Gesundheitsminister Lauterbach hat eine klare Meinung zu Corona -Leugnern. …und hunderttausende lassen sich impfen….. Wären das jetzt 16.000 Schulschwänzer gewesen. Dann würde der Mainstream jubeln und von einer eindrucksvollen Manifestation reden, an der man nicht mehr so leicht vorbeikommt. Aber so… Die paar Leute.

Corona aktuell: Demos und Gegendemos Corona aktuell: Bundesweit demonstrieren wieder Tausende gegen die Corona -Politik. Aber auch Gegner der „ Querdenker “ formieren sich. Für Karl Lauterbach haben die Impfgegner jedes Maß verloren. Ein rasantes Zunehmen von Herz-Kreislauferkrankungen, Thrombosen und Infarkten – ebenso häufig in unpassenden Altersgruppen. Hinzu kommt explosives Krebsgeschehen auch bei Menschen die bis dahin nichts von ihrer Krebserkrankung wussten oder diese als besiegt wähnten Impfung Medizinisch beendet Omikron den Spuk … aber politisch ? Nein. Karl_Lauterbach ha jedes Maß verloren. So rum wird ein Schuh daraus

Neue Corona-Regeln – Die Politik trägt das RisikoBei der Omikron-Variante beträgt die mittlere Inkubationszeit wohl nur noch drei Tage. Vorläufige Forschungsdaten dürfen aber kein Feigenblatt für die Politik sein, kommentiert Arndt Reuning. Diese müsse das Risiko ihrer Entscheidungen – wie etwa die Verkürzung der Quarantänezeit – selbst tragen. sabbel sabbel …

Indien: Mann angeblich elf mal gegen Corona geimpftIn Indien soll sich ein Mann Impfdosen erschlichen haben. Der 65-Jährige behauptete, schon elf mal geimpft worden zu sein. Jetzt soll der Fall geklärt werden. Hier gibt es auch schon ein Impfrennen, Ey hast du schon Impfung. Ja man, sogar nr 3 und nächste Woche kommt Tetanus, dann Grippe und dann Booster und so ja – mein Impfausweis, mein Block🤣 Vorbild wersnocjwach ich erinnere deinen Impfgrind x Horny Grind.

08. Januar 2022 – Die Presseschau aus deutschen ZeitungenThemen sind die Eskalation der Gewalt in Kasachstan und der Ukraine-Konflikt. Doch im Mittelpunkt stehen die jüngsten Beschlüsse von Bund und Ländern zur Corona -Politik.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *