Coronavirus in Deutschland: Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 1388 | Rkı

Posted on

Das rki_de hat abermals mehr als 200.000 Neuinfektion en an einem Tag registriert. Jeder vierte Betrieb leidet laut einer Umfrage unter massiven Personalausfällen.

Das Robert-Koch-Institut hat abermals mehr als 200.000 Neuinfektion en an einem Tag registriert. Jeder vierte Betrieb leidet laut einer Umfrage unter massiven Personalausfällen.

(RKI) hat einen weiteren Anstieg der bundesweiten Sieben-Tage-Inzidenz gemeldet und damit erneut einen Höchstwert. Das RKI gab den Wert der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und Woche am Samstagmorgen mit 1388,0 an.Zum Vergleich: Am Vortag hatte der Wert bei 1349,5 gelegen. Vor einer Woche lag die bundesweite Inzidenz bei 1127,7 (Vormonat: 258,6). Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten dem RKI binnen eines Tages 217.815 Corona-Neuinfektionen. Das geht aus Zahlen hervor, die den

von 04.57 Uhr wiedergeben. Vor einer Woche waren es 189.166 Ansteckungen.Testkapazitäten am LimitExperten gehen von einer hohen und weiter steigenden Zahl von Fällen aus, die in den RKI-Daten nicht erfasst sind, unter anderem, weil Testkapazitäten und Gesundheitsämter vielerorts am Limit sind. Zudem melden einige Städte und Kreise seit Tagen Probleme bei der Übermittlung der Corona-Fallzahlen.

Deutschlandweit wurden nach den neuen Angaben binnen 24 Stunden 172 Todesfälle verzeichnet. Vor einer Woche waren es 182 Todesfälle. Das RKI zählte seit Beginn der Pandemie 10.889.417 nachgewiesene Infektionen mit Sars-CoV-2. Die tatsächliche Gesamtzahl dürfte deutlich höher liegen, da viele Infektionen nicht erkannt werden. headtopics.com

Havarie vor Wangerooge: „Deutschland macht seit Jahren eine Noch-einmal-Glück-gehabt-Politik“

Die Zahl der in Kliniken gekommenen Corona-infizierten Patienten je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen gab das RKI am Freitag mit 5,45 an (Donnerstag: 5,00). Darunter können auch Menschen mit positivem Corona-Test sein, die eine andere Haupterkrankung haben. Die Zahl der Genesenen gab das RKI am Samstag mit 8.016.000 an. Die Zahl der Menschen, die an oder unter Beteiligung einer nachgewiesenen Infektion mit Sars-CoV-2 gestorben sind, stieg auf 118.676.

In Folge der aktuellen Infektionswelle leiden zahlreiche deutsche Unternehmen nach Angaben des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) unter massiven Personalausfällen. In einer branchenübergreifenden Blitzabfrage des DIHK unter 370 Unternehmen bewertete jeder vierte Betrieb seine aktuellen Personalausfälle als „erheblich“, wie das Redaktionsnetzwerk Deutschland in seinen Samstagsausgaben berichtete. Weitere vier Prozent stuften ihre personelle Unterbesetzung demnach sogar als „kritisch“ für die Aufrechterhaltung ihrer Angebote ein.

Die Betriebe rechneten damit, dass sich die Entwicklung in den nächsten Tagen noch verschärfen werde, heißt es in der Auswertung der Umfrage, die dem RND vorliegt. „Noch gravierender schätzen die Unternehmen die Folgen aufgrund von Personalausfällen bei Zulieferbetrieben oder anderen Geschäftspartnern ein“, warnte DIHK-Präsident Peter Adrian.

Wilderer wie Andreas S.: „Ein seriöser Jäger würde so nicht vorgehen“ Weiterlesen: FAZ.NET »

Sendeverbot für Deutsche Welle in Russland | DW | 03.02.2022

Russlands Regierung hat der Deutschen Welle, dem Auslandssender der Bundesrepublik, ein Sendeverbot erteilt. Der Schritt ist eine Reaktion auf das Verbot des deutschsprachigen Programms ihres Staatssenders RT DE. Weiterlesen >>

rki_de Da ist noch „Luft nach oben“… in Frankreich haben wir 3.129/100.000 rki_de Sie lernen es wohl nie! Ein positiver PCR Attest weist keine Infektion nach. Nur Virusschnipsel, die auch tot sein können, werden angezeigt. Die hohen Inzidenzen werden zurzeit durch die anlasslose Testung von ungefährdeten Schülern erzeugt. So geht Manipulation!

rki_de Sollte es nicht ‘geschäzt’ statt ‘ registriert ‘heißen. rki_de Findet zur Zeit doch eine politisch gewollte Durchsuchung mit Corona statt?!? rki_de Wie lange dauert es noch zu verstehen, dass die Maßnahmen das Problem sind? Omikron führt kaum zu schweren Fällen (Intensivstation etc), aber die Leute werden schön alle in Quarantäne geschickt🤦‍♂️👍

Sendeverbot Deutsche Welle: Das bedeutet das Verbot für die Beziehung zu Russland | WDR aktuell‘Überhaupt nicht akzeptabel’: Die Kritik an Russland wegen des Sende- und Arbeitsverbots für die DeutscheWelle hält an. Was der Streit für die deutsch-russischen Beziehungen bedeutet. 👇 DeutscheWelle 🤣holt euch Förmchen!😂 DeutscheWelle Folter in türkischen Polizeipräsidien diesmal Ankara. StopptNaziTürkei DeutscheWelle Jetzt braucht es nur noch das die Deutsche Welle und ARD in Deutschland abgeschaltet werden.

Das ist das neue StudioIn den 90ern war ‘7 Tage, 7 Köpfe’ Kult, heute Abend startet die Neuauflage. Wie die aussieht, zeigen nun die ersten Fotos aus dem Studio. 7Tage7Koepfe Das war grausam, sofort wieder absetzen. Ist schon schlimm genug das die sich Comedians nennen. Über Menschen herziehen und Lustig passt genau in die Gesellschaft der Hirnlosen

Biathleten gegen das IOC: „Komplize eines Systems, das Menschenrechte nicht achtet“Vor dem Start der Spiele in Peking äußern sich zwei deutsche Biathleten mit deutlichen Worten in Richtung der Veranstalter und des Internationalen Olympischen Komitees. Dabei unter anderem im Fokus: IOC-Präsident Bach. Dann bleibt in Deutschland ihr Affen, wer geht schon freiwillig in so ein Land um sich später noch feiern zu lassen.

Unglück in Marokko: Helfer graben nach einem Kind, das in Brunnen gefallen istSeit Tagen harrt ein Fünfjähriger in einem 32 Meter tiefen Brunnen aus. Für die Einsatzkräfte im Norden Marokkos ist die Mission ein Kampf gegen die Zeit. … falls der Junge herabgelassene Schlingen nicht ergreifen kann, sollte sich eine schlanke Person, am besten trainierter Taucher mit Funksprech-Helm, über Kopf herabseilen lassen, um den Verunglückten zu ergreifen …

Das war die Nacht in Peking: Kurioses Ende nach Irrtum von SchiedsrichterinnenVor der Eröffnungsfeier ist bei Olympia einiges los. Die deutschen Eiskunstläufer haben einen Fehlstart. Skispringerin Althaus glänzt. Und im Eishockey gibt es skurrile Szenen. Das war die Nacht in Peking: Diese lausige Veranstaltung dient nur der Korruption. Olympia = Mafia

SGS Essen – Das gallische Dorf im Frauen-Fußball⚽️ Die SGS Essen ist ein etablierter Klub in der Frauen-Bundesliga. Trotz kleinem Etat und familiärer Strukturen brachte der Verein nennenswerte Spielerinnen wie Torjägerin Lea Schüller hervor. SGSEssen sportschau

Leave a Reply

Your email address will not be published.