Eigenverantwortung | Sprachkritiker wählen »Eigenverantwortung« zur »Floskel des Jahres« 2021

Posted on

Sprachkritiker haben den Negativpreis »Floskel des Jahres« an das Wort Eigenverantwortung verliehen.

Die Betreiber des Netzprojektes »Floskelwolke« plädieren für einen sorgsamen Umgang mit Sprache. In diesem Jahr haben sie mehrere Begriffe ausgewählt, die in der Coronakrise fehlgedeutet werden.

Foto: Westend61 / Getty ImagesSprachkritiker haben den Negativpreis »Floskel des Jahres« an das Wort »Eigenverantwortung« verliehen. Die Begründung: »Ein legitimer Begriff von hoher gesellschaftlicher Bedeutung wird ausgehöhlt und endet als Schlagwort von politisch Verantwortlichen, die der Pandemie inkonsequent entgegenwirken. Fehlgedeutet als Synonym für soziale Verantwortung und gekapert von Impfgegnerinnen und Impfgegnern als Rechtfertigung für Egoismus«, erläuterten die Betreiber des Netzprojekts »

Jedem dritten Vollzeitbeschäftigten droht Rente unter 1300 Euro Neue Geldscheine: Biontech-Gründer Ugur Sahin bald auf Banknoten? EU: Gas- und Atomkraft unter Auflagen ‘grün’?

Floskelwolke«, Udo Stiehl und Sebastian Pertsch, ihre Entscheidung.Auf den Plätzen zwei bis fünf rangieren der Begriff »klimaneutral« (»Ein wohlklingendes Etikett, das bei näherer Betrachtung nicht immer hält, was es verspricht«), die Formulierung »links-gelb« (»Die Kombination ist ein gezielter Misskredit gegen politische Konkurrenz in neuer Dimension«), das Attribut »unvorhersehbar« (Im zweiten Jahr der Pandemie hätten gefühlte Wahrheiten oft die Oberhand gegenüber rationalen Fakten, »wenn es vorhersehbar um die Wählergunst geht«) und schließlich »Instrumentenkasten« (»Die Komposition suggeriert ein bundesweit gemeinschaftliches und einheitliches Vorgehen, das praktisch jedoch in länderspezifische Eigenwilligkeiten zerfällt«).

»Nicht anprangern, sondern sensibilisieren«Sebastian PertschSeit 2014 macht das sprach- und medienkritische Projekt »Floskelwolke« auf »Floskeln, Phrasen und weitere fragwürdige Formulierungen in deutschsprachigen Nachrichtentexten« aufmerksam. Man wolle »nicht anprangern, sondern sensibilisieren«, so Mitbetreiber Pertsch. headtopics.com

Die Zahl der Vorschläge für das Jahr 2021 sei im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Während für die erste Auszeichnung der »Floskel des Jahres« vor genau einem Jahr 178 Vorschläge eingetroffen seien, seien es Anfang 2022 nur noch 72 Begriffe und Formulierungen gewesen. Die Gründe seien offensichtlich, so Pertsch: »Die Pandemie sorgte im ersten Jahr für zahlreiche Neologismen und Floskeln, die auch den Journalismus beschäftigten.« Die Vorschläge mit Bezug zur Pandemie seien diesmal weniger geworden. »10 der 72 Einreichungen bezogen sich immerhin aufs Impfen.«

2020 wurde nach den rechtsextremen Anschlägen in Hanau das Wort »Einzelfälle« als »Floskel des Jahres« gewählt. Die Sprachkritiker störten sich am inneren Widerspruch des Wortes und sahen in ihm eine Verharmlosung von Rechtsextremismus.

Weiterlesen: »

Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2022

Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker ist das musikalische Highlight zum Jahresauftakt.

Spachkritiker sind öffentlich Saftsäcke Das kann doch alles nicht wahr sein 😂😂😂😂 Total daneben. Kaputt. Tja, nachdem wirtschaftlich in den vergangenen Jahrzehnten alles Mögliche privatisiert worden ist, versucht man in der Pandemie auch noch, ‘Verantwortung’ zu privatisieren. Grandios, irgendwann muss die Regierung sich um nichts mehr kümmern!

Und was ist mit ‘Freiheit’? Ja klar..und Solidarität ist das Wort des Jahres..😂 Nur knapp vor ‘Eigenrecherche’ Kein Wunder, da Deutschland sowieso eine Gesellschaft hat, die autoritätshörig ist. Govern me harder, Daddy! Mir doch Scheißegal! Richtigerweise wurde die Floskel des Jahres hingegen jedoch ‘Spaziergang’.

Mode-Jahresrückblick 2021: die 20 unvergesslichsten Fashion-Momente des JahresVon der Rückkehr der Met Gala bis hin zu den Kostümen in ‘And Just Like That …’ und ‘House of Gucci’ – der Jahresrückblick 2021

Früher das Schlagwort des Neoliberalismus. Andere Zeiten andere Sitten. Ja, das ist auch mein persönliches Unwort des Jahres.

Die besten Klassik-Alben des Jahres 2021.Es ist nicht leicht, sich für die Musik zu entscheiden, die einem das schwierige Jahr 2021 leichter gemacht hat. szkultur hat sich für fünf Klassik-Alben des Jahres entschieden.

FIlmgorillas – Die Sendung vom 30.12.2021Auch 2021 haben Filme und Serien dafür gesorgt, dass wir unseren Alltag in dieser schweren Zeit für eine Weile vergessen konnten. 🍿🎬 Unsere vier Filmgorillas stellen ihre diesjährigen Film- und Serienfavoriten vor, womit für bingematerial gesorgt ist! Rückblick im Quartett DANKE AUCH AN DIE RUNDFUNK GEBÜHREN ZAHLER , DANKE. spdbt fdpbt GrueneBundestag CDU csu_bt Linksfraktion Zwang und Vollstreckung. Diktat! Demokratie in 🇩🇪 Neben dem Coronadesaster bleiben andere Zwangsmaßnahmen im Hintergrund. Ist 🇩🇪 noch lebenswert?

Musik des Jahres: Welche Songs uns durch 2021 gebracht habenDas zweite Pandemiejahr geht zu Ende. Auch 2021 hat vielen Menschen eine Sache geholfen: Musik. F.A.Z.-Redakteurinnen und Redakteure sprechen über ihre wichtigsten Songs des Jahres.

Unsere Lieblinge 2021: Das sind die besten Köche, Winzer und Weine des JahresWas von der Tafel übrig bleibt: Unser Restaurantkritiker und unser Weinkolumnist ziehen Bilanz. Welche Köche und welche Winzer verdienen besonderes Lob?

Unternehmens-Lenker: Das sind die Manager des Jahres 2021Schon Henry Ford wusste: Echter Fortschritt erfordert Mut. Einige Konzernlenker und eine Konzernlenkerin haben in diesem Jahr viel davon bewiesen. Hier sind die Top-Manager des Jahres: Henry Ford war ein abscheulicher Antisemit. Schlechtes Vorbild! Die diese Gesichter stehen für Fortschritt?Vonovia, Källenius, amerikanische Pharmariesen. Manager ausschließlich zur Optimierung des Ergebnisses für Aktionäre.Ertragsmaximierung ist für mich kein echter Fortschritt im Sinne von Innovation.Und VONOVIA ist noch ein eigenes Thema

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *