Entscheidung von Bundesgericht: Novak Djokovic muss Australien verlassen | Ausopen

Posted on

Novak Djokovic darf nicht an den Australian Open teilnehmen und muss ausreisen. Wie das Bundesgericht entschied, wurde der Einspruch des serbischen Tennisprofis gegen seine verweigerte Einreise und die Annullierung des Visums abgelehnt. AusOpen

Novak Djokovic darf nicht an den Australian Open teilnehmen und muss ausreisen. Laut Bundesgericht in Australien wird der Einspruch des serbischen Tennisprofis gegen seine verweigerte Einreise und die Annullierung des Visums abgelehnt.

Das Drama um den weltbesten Tennisspieler hat ein Ende gefunden: Novak Djokovic muss Australien umgehend verlassen. Drei Bundesrichter bestätigten am Sonntagabend in Australien die Entscheidung von Einwanderungsminister Alex Hawke. Der hatte der Nummer Eins der Weltrangliste nach sechstägiger Prüfung am Freitagabend Ortszeit sein Einreisevisum nach Australien zum zweiten Mal entzogen. „Es ist nicht unsere Rolle, zu entscheiden, ob die Entscheidung der Exekutive klug war“, betonte der Obersten Richter James Allsop. Es sei ausschließlich darum gegangen zu prüfen, ob sie gegen Gesetze verstoßen habe – das hat sie nicht.

Djokovic muss Australien verlassen

Wirtschaftskorrespondent für Südasien/Pazifik mit Sitz in Singapur.FolgenIch folgeDie Entscheidung des Ministers und die Bestätigung durch die Richter dürfte große Konsequenzen haben. Sie kann nicht mehr angefochten werden. Das Gericht nannte für sein Urteil keine Gründe. Sie werden erst in den nächsten Tagen schriftlich nachgereicht werden.

„Er ist zu einer Ikone der Impfgegner geworden“Djokovic hatte die Nacht abermals im Asylbewerberzentrum Park Hotel verbracht, dann die Verhandlung ab Sonntagmorgen aus dem Büro seiner Anwälte in Melbourne verfolgt. Schon von seiner Einreise am frühen Donnerstagmorgen bis zum Montag war er in dem Zentrum festgehalten worden. Nachdem ein Richter seine Behandlung durch die Grenzschützer scharf kritisiert hatte, war der Visaentzug aufgehoben worden und der 34-jährige konnte trainieren. Bei den Melbourne Open wollte er seinen Titel mit einem zehnten Sieg verteidigen und damit als erster Spieler 21 Grand Slam-Titel holen. headtopics.com

Wissen war nie wertvollerJETZT F+ LESENHawke hatte im Vorfeld vor Aufruhr gewarnt. Australien, wo rund 93 Prozent der Menschen geimpft sind, wird von einer Omikron-Welle überspült. Die Bestätigung der Entscheidung Hawkes bringt der konservativen Regierung um Ministerpräsident Scott Morrison Rückenwind. Sie kann ihn gebrauchen, denn bis Ende Mai wird gewählt werden. Morrison hatte sich nach einem Kursschwenk relativ früh auf eine Ausweisung Djokovics festgelegt, als er sagte: „Regeln sind Regeln“.

Liveblog: ++ ‘Uns drohen sehr schwere Wochen’ ++

Der Anwalt der Regierung, Stephen Lloyd, hatte am Morgen die Rolle der Sportstars als Werbefiguren angesprochen: „Die Menschen nutzen hochgradige Athleten dauern, um Ideen zu verbreiten und für ihre Anliegen zu werben.“ Das gelte natürlich auch für Djokovic: „Er ist auf vielen Ebenen ein Rollenmodell, ein Vorbild. Sein Aufenthalt in Australien führt den Menschen seine Anti-Impfhaltung deutlich vor Augen – das brächte ein Risiko für die  Gesundheit der Australier mit sich“, sagte der Anwalt mit Blick auf ein Visum. „Diese Sicht rührt nicht nur aus seinen Bemerkungen her, sondern auch daraus, dass er bis heute ungeimpft ist. Und das ist seine eigene Entscheidung.“

Weiterlesen: FAZ.NET »

Arctic Blue – Machtpoker im schmelzenden Eis

Das Eis der Arktis schmilzt. Schneller als im Rest der Welt schreitet der Klimawandel voran, und er rückt die Arktis in den Fokus der globalen Politik.

BRAVO !!!!!!!! Respect Australia ! DjokovicGoHome DjokovicOut SendDjokoHome DjokoLiar RespectAustralia Good news! Whow, Australien hat Charakter, Werte und Prinzipien. Das ist selten geworden 2022!!! Respekt Australien 🇦🇺 Nun kann der Depp endlich wieder nach Hause, dort weiter die Nähe von Kriegsverbrechern genießen, das energetische Wasser gurgeln, an das er so glaubt, und weiter fröhlich durch die Welt schwurbeln Bei aller unbestritten sportlichen Klasse, an einen Federer wird er nie rankommen

Novak Djokovic muss Australien verlassen – Presse in Serbien tobt über ‘Skandal’-Entscheidung Novak Djokovic wird von den australischen Behörden erneut das Visum entzogen. Die serbische Presse reagiert wütend und spricht von politischen Spielen. Jeder andere Mensch hätte das Land sofort nach der Landung wieder verlassen müssen. Aber da will einer über Recht und Ordnung stehen. Mal abwarten ob er nicht doch bleiben darf, es geht schließlich um viel Geld.

Bundesgericht entscheidet – Djokovic muss Australien verlassen Novak Djokovic darf nicht an den Australian Open teilnehmen und muss ausreisen. Wie das Bundesgericht in Australien am Sonntag (16.01.2022) entschied, wurde der Einspruch des serbischen Tennisprofis gegen seine verweigerte Einreise und die Annullierung des Visums abgelehnt. Nun kann der Depp endlich wieder nach Hause, dort weiter die Nähe von Kriegsverbrechern genießen, das energetische Wasser gurgeln, an das er so glaubt, und weiter fröhlich durch die Welt schwurbeln Bei aller unbestritten sportlichen Klasse, an einen Federer wird er nie rankommen Richtig so ! Australia not Open

Tennis-Star Djokovic muss Australien verlassen Novak Djokovic muss Australien verlassen: Wie das Bundesgericht in Australien entschied, wurde der Einspruch des nicht gegen Corona geimpften serbischen Tennisprofis gegen seine verweigerte Einreise und die Annullierung des Visums abgelehnt. Whow, Australien hat Charakter, Werte und Prinzipien. Das ist selten geworden 2022!!! Respekt Australien 🇦🇺 👏👏👏bravo!!!

Djokovic muss Australien verlassenDer serbische Tennisstar Djokovic hat im Streit um sein Visum eine Niederlage erlitten. Ein Bundesgericht wies den Einspruch des Weltranglisten-Ersten gegen die erneute Annullierung seines Visums zurück. Der beste Tennisspieler der Welt, der nachweislich gesund ist und doppelt genesen ist, darf nicht an einem internationalen Tennisturnier teilnehmen,weil der Minister von Australien ihn als Gefährdung der öffentlichen Gesundheit sieht. Hier die aktuellen Inzidenzen von Australien Dann drücke ich Australien alle Daumen, dass sie ihr NoCovid erreichen. Werde es natürlich weiter verfolgen.

Djokovic muss Australien verlassenDer Streit um Novak Djokovic ist beendet: Das Visum des Tennisstars für Australien bleibt annulliert. Der Serbe muss das Land verlassen, bei den Australian Open darf er nicht antreten. Das entscheidet ein Bundesgericht . yeah! Sehr gut Diese Regierung hat Rückgrat!

Raustralien! Netflix bringt Doku zum Djokovic-Drama | W&VDie Chancen, dass Tennis-Querdenker DjokerNole doch noch an den AustralianOpen teilnehmen darf, stehen denkbar schlecht. Seine nun geplante Ausweisung bietet allerfeinsten Stoff für eine Netflix-Doku. Corona Medien

Leave a Reply

Your email address will not be published.