‘Erlasst Haftbefehl gegen Wladimir Putin’

Posted on

Ukraine-Krieg: Massaker in Butscha: ‘Erlasst Haftbefehl gegen Wladimir Putin’

Die Geschehnisse im ukrainischen Butscha schockieren die Welt. So reagiert die internationale Presse auf die mutmaßlichen Kriegsverbrechen Russlands.

“De Telegraaf”, Amsterdam: “Die Beweise für russische Kriegsverbrechen scheinen sich zu häufen. Gräueltaten sollen nicht nur in Butscha und der zerstörten Stadt Mariupol begangen worden sein. Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch kann nach eigenen Angaben beweisen, dass auch in anderen Regionen Zivilisten Opfer von “unsäglichen, vorsätzlichen Grausamkeiten” geworden sind. (…)

Die schrecklichen Bilder werden den Druck auf die westlichen Länder erhöhen, mehr Sanktionen gegen Russland zu verhängen und der Ukraine stärkere Waffen zu liefern. Nach Ansicht des deutschen Vizekanzlers Habeck darf dieses “furchtbare Kriegsverbrechen” in Butscha nicht unbeantwortet bleiben. Es ist nur logisch, dass nun auch eine gründliche internationale Untersuchung der Verstöße gegen das Kriegsrecht und wegen der Verbrechen gegen die Menschlichkeit eingeleitet werden muss.”

“Rzeczpospolita”, Warschau: “Wir kennen noch nicht das ganze Ausmaß dieses russischen Verbrechens und viele seiner Details. Aber wir werden es herausfinden. Vor allem können wir es nicht begreifen. Es will einfach nicht in den Kopf. Wir kennen Ausdrücke wie “Bestialität des Krieges”, “Barbarei der Besetzer”, “zu Tieren gewordene Soldaten”, aber wir hatten die Hoffnung, dass sie sich in Europa für immer auf Ereignisse der Vergangenheit beziehen. headtopics.com

EU will russische Gräueltaten vor Gericht bringen Weiterlesen: stern »

🇷🇺Russland will UN-Sicherheitsratssitzung wegen Butscha: Und welche Schauspieler waren diesmal wieder dabei 🥱

EU will russische Gräueltaten vor Gericht bringenDie Europäische Union will nach Angaben von Ratspräsident Charles Michel die Untersuchung von ‘Gräueltaten’ der russischen Armee in Vororten von Kiew unterstützen. Michel teilt via Twitter mit, wie ‘erschüttert’ er über Bilder aus dem ukrainischen Ort Butscha ist und spricht von einem ‘Massaker’. Man sollte erstmal alle Zahlungen einstellen. Vor welches Gericht und was bringt das? Und wer ist der Meinung das es dem Putin und seinem Volk juckt? Was macht die Gegenseite? Greultaten nicht nur durch russische Truppen, viele Videos im Internet erzählen schon eine andere Wahrheit in der Ukraine 🇺🇦❗

Ukraine-Krieg: Massaker von Butscha sorgt für Entsetzen – die ersten ReaktionenBaerbock kündigt bereits Sanktionen gegen Russland an. Kanzler Scholz fordert eine Aufklärung der Verbrechen in Butscha.

Russland weist Schuld an Massaker in ukrainischem Butscha von sichRussland hat die Schuld für das Massaker an der Zivilbevölkerung in der ukrainischen Stadt Bucha von sich gewiesen. Genau deswegen muss die Beweisführung im späteren Kriegsverbrecherprozess sorgfältig vorbereitet werden, Die Hoffnung, dass die Vorgänge in Butscha unabhängig und kriminalistisch aufgeklärt werden, ist wohl illusorisch. Ich meine, bevor wir in moralischem Furor in einen Krieg eintreten, oder unsere Volkswirtschaft zerstören, um „ein Zeichen zu setzen“. Bedenke CuiBono!

Russland dementiert Massaker in ButschaDie Schuld an den Gräueltaten in der Ukraine weist Russland von sich. Das Verteidigungsministerium behauptet, die Fotos und Videos aus Butscha seien für eine Medienkampagne gefälscht worden. Damit will es den Eindruck vermitteln, ukrainische Soldaten hätten selbst auf Zivilisten geschossen. „Geplante Medienkampagne“? Genauso wie die Behauptung, dass Russland Krieg gegen die Ukraine führt? Hat jemand von Russland was anderes erwartet? Die NATO muss Russland jetzt angreifen, nicht erst Morgen! ist zu empfehlen ukrainische propaganda

Pressestimmen zu mutmaßlichen russischen Kriegsverbrechen in Butscha: „Die Welt sieht nun die wahre Fratze Russlands“Die mutmaßlichen russischen Kriegsverbrechen sorgen weltweit für Entsetzen – auch in der Presse. Es zeige sich, dass die ´Schlächter´-Aussage von Biden über Putin richtig sei, kommentiert etwa die portugiesische Zeitung ´Público´. Die Pressestimmen zu Butscha. Wer hat die Menschen erschossen ? Nicht geklärt bisland. Söldner als Scharfschützen aus aller Welt ? ASOV-Truppen die nachströmten als die Russen raus waren ? Hetzt doch nicht immer so schnell und blind !!! Man sollte sich mit vorschnellen Urteilen zurückhalten, solange der Vorfall nicht aufgeklärt ist. Focus zeigt täglich seine verlogene Fratze und lässt sich vom Staat dafür auch noch fürstlich belohnen.

Scholz zu toten Zivilisten: Putin wird ‘die Folgen spüren’In einer Ansprache zu den in Butscha getöteten Zivilisten hat Bundeskanzler Scholz neue Sanktionen gegen Russland angekündigt. Moskau warf er ‘Kriegsverbrechen’ in der Ukraine vor. Wer gibt denen eigentlich immer die Kartei-Kärtchen? Alle labern das Gleiche, alle benutzen die exakt gleichen Wortblasen, Einzelbegriffe oder Redewendungen… kennzeichnet doch wenigstens die Personen ein wenig. Ein kleiner bunter Ring z.B.❤️ Interessant, dass ohne weitere Ausklärung schon direkt Schuldige feststehen. Würde nur die CumEx-Affaire so zügig voran schreiten… Nun warten wir doch erstmal die Ermittlungen ab. Da gibt es noch viele Unklarheiten. Ich fange mal mit kleinen Ausschnitten an :

Leave a Reply

Your email address will not be published.