EU-Außenministertreffen: Viel Rätselraten und ein Alarm | Brest

Posted on

EU-Außenministertreffen: Viel Rätselraten und ein Alarm Brest EU Ukraine Russland

Die Frage, welche Absichten Putin verfolgt, beherrschte das EU-Außenministertreffen. Einig war man sich, zweigleisig zu bleiben. Für Aufregung sorgte die Nachricht vom Hackerangriff auf die Ukraine . Von Helga Schmidt.

Viel Rätselraten und ein AlarmStand: 14.01.2022 18:10 UhrDie Frage, welche Absichten Kremlchef Putin verfolgt, beherrschte das EU-Außenministertreffen in Brest. Einig war man sich, zweigleisig zu bleiben. Für Aufregung sorgte die Nachricht vom Hackerangriff auf die Ukraine.

Dresden: Kritik an Vorgehen der Polizei gegen Studierende

Von Helga Schmidt, ARD-Studio BrüsselAuf manchen in Brest wirkte die Nachricht wie ein Alarm. Zuerst zwei Tage Beratungen über die Ukraine-Krise, stundenlanges Rätselraten über die Absichten Putins und dann an Tag drei der Ministerberatungen die Nachricht: Es gab einen Hackerangriff auf die Internetseiten der ukrainischen Regierung.

WDR LogoHelga SchmidtARD-Studio BrüsselSofort rief die EU eine Dringlichkeitssitzung ihres Sicherheitskomitees zusammen, um technische Hilfestellung für die Regierung in Kiew zu leisten. Ob es schon Erkenntnisse über die Hintergründe gebe, wurde EU-Chefdiplomat Borrell gefragt. Der Spanier dachte laut nach.”Ich will ja nicht auf jemanden zeigen … Ich habe keine Beweise.” Dann gab er doch einen Fingerzeig:”Man kann sich was denken.” headtopics.com

Weiterlesen: tagesschau »

Herzogin Kate – Märchen, Macht und Mode

Am 9. Januar 2022 wird die Herzogin von Cambridge 40 Jahre alt. Nach der Traumhochzeit mit William ist sie zur zentralen Figur der Windsors geworden.

Naiv, wenn man ‘rätselt’ was Putin will. Er hat das klar benannt: Die Ukraine ist für ihn russisch. Wie andere Diktatoren vor ihm hat er aufgeschrieben was er will – haltet dagegen! Klingt spannend. dreifragezeichen oder TKKG?

Wie viel Atomkraft nach EU-Plänen in grünen Fonds stecktDie Pläne der EU, Atomenergie als ‘grüne’ Energie zuzulassen, beunruhigt die deutsche Finanzbranche. Das Vertrauen in Nachhaltigkeitsfonds könnte sinken. In den meisten Fonds soll sich am Umgang mit der Atomkraft nichts ändern. Von Notker Blechner. How much nuclear power is in green funds according to EU plans Atomkraft……find ich gut! Da haben einige Manager zu kurz gedacht. Die Entscheidung der EU-Kommission zu grüner Energie war vorhersehbar und ist dann so eingetreten. Daran wird sich auch nichts mehr ändern.

EU-Außenbeauftragter – Borrell verurteilt Cyberangriff auf die UkraineDer EU-Außenbeauftragte Borrell hat die Cyberattacke auf die Ukraine verurteilt. Das hilft natürlich acti_bot

Beratungen der EU-Minister: Mehr Autonomie in der SicherheitspolitikWelche Bedrohungen sind für Europa im Moment gefährlich? Die EU-Außen- und Verteidigungsminister beraten in Brest über Pläne für ein neues sicherheitspolitisches Konzept. Ziel ist eine stärkere militärische Unabhängigkeit. Von Helga Schmidt. Ich las „Mehr Astronomie in der Sicherheitspolitik“ und dachte nur WTF? 🙄 Reichen die pseudo Polizei Schlägertruppe nicht mehr?

EU-Taxonomie: Wissenschaftler im AbseitsDeutsche Wissenschaftler kritisieren gegenüber NDR, WDR und SZ die Von-der-Leyen-Pläne für eine grüne Taxonomie in der EU scharf. Der Entwurf sei nicht nur ‘Greenwashing’, sondern gefährde den grünen Wandel in Europa. Wenn es um Geld geht- setzt jede Vernunft aus. Wissenschaft verliert oft dort ihre Stimme, wo Gewinne und Marktmacht beginnen. Es ist einfach traurig zu lesen, wie wenig die EU das Potential dieses Expertengremiums genutzt hat.

EU-Kommission – Von der Leyen sieht Chancen für europaweite FrauenquoteEU-Kommissionspräsidentin von der Leyen hat einen neuen Vorstoß für eine europaweite Frauenquote in Aufsichtsräten großer Unternehmen angekündigt. Als Quotenfrau weiß Sie warum das kommen soll

Atomkraft in der EU: „Größtes Greenwashing aller Zeiten“.Atomkraft in der EU: „Größtes Greenwashing aller Zeiten“. Die Plattform für nachhaltige Finanzen berät die EU-Kommission – und rügt sie nun scharf für deren Taxonomie-Entwurf. Exklusiv bei SZPlus In der Lobby stehen die Korkotränen meterhoch… Die Plattform für nachhaltige Finanzen ist Partei! Atomkraft der nächsten Generation würde alternativ ohne Abfall- und Sicherheitsproblem die Zukunft sichern. Llpp BTW, auch die Sonne ist Kernenergie…😏 Wir brauchen zuverlässige Energiequellen, die den Bedarf 24/7 abdecken können. Will man die Kohle nicht, bleibt nur Atomkraft…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *