Eu | EU: Gas- und Atomkraft unter Auflagen ‘grün’?

Posted on

EU: Gas- und Atomkraft unter Auflagen ‘grün’? EU Atomenergie Gasexplosion Klima

Investitionen in die Energiegewinnung aus Erdgas- und Atomanlagen sollen in der EU künftig als klimafreundlich – unter gewissen Auflagen. Die Einstufung ist in der EU heftig umstritten.

Investitionen in neue AKWs sollen demnach dann als”grün” klassifiziert werden können, wenn die Anlagen neusten technischen Standards entsprechen und ein konkreter Plan für den Betrieb einer Entsorgungsanlage für hoch radioaktive Abfälle ab spätestens 2050 vorgelegt wird.

Neue Geldscheine: Biontech-Gründer Ugur Sahin bald auf Banknoten? Silvester: Ein Toter bei Feuerwerk in Hennef Corona-Live-Ticker: Lauterbach macht Hoffnung auf 2022 Weiterlesen: tagesschau »

Löwenzahn – Das Weihnachtsabenteuer

In den Bergen soll Weihnachten für Fritz und Charlie unvergesslich werden. Das wird es auch: Aber ganz anders als gedacht.

EU-Kommission will Gas- und Atomenergie als klimafreundlich einstufenDie EU-Kommission will Investitionen in Gas- und Atomkraftwerke unter bestimmten Bedingungen als klimafreundlich einstufen. Das geht aus einem Entwurf für einen Rechtsakt der Brüsseler Behörde hervor, der am Neujahrstag kurz nach dem Versand an die EU-Mitgliedstaaten öffentlich wurde. Sehr,Sehr gut. Finde es klasse, wenn dann unsere Die_Gruenen Schaum vor dem Mund bekommen. FCKAtomausstieg Das wäre der Hammer, wenn das so durchgeht. Dann würden einige ‘Green’-Aktien den Bach runter gehen. Allein die Gesichter von Bärbock und Co.. unbezahlbar 😎😎

Studierende aus Nicht-EU-Ländern: Nachweise, Nachweise, NachweiseWer in Deutschland studiert und aus keinem EU-Staat kommt, braucht gesicherte Finanzen. Für eine Kolumbianerin wurde das unerwartet zum Problem, schreibt ungleich_dmn. ungleich_dmn Unerwartet? Das ist das einzige hauptsächliche Problem für Studierende aus nicht EU Ländern ungleich_dmn Ähm, ist das nicht fast überall so? Also selbst, wenn man keine kostenlosen Leistungen haben will?

EU fordert nach Massaker Waffenembargo gegen MyanmarAn Heiligabend töteten Regierungstruppen in Myanmar mehr als 35 Zivilisten, darunter Frauen und Kinder. Nun fordert die EU ein internationales Waffenembargo. Der UN-Sicherheitsrat verurteilte das Massaker. Nicht fordern, MACHEN! Von der EU gibt es Waffen für dieses Regime Wenn Regime so langsam merken, das sie politisch auf der ganzen Linie total versagen, beginnen die gerne auch mal einen Krieg, natürlich ganz subtil, denn die Bevölkerung mancherorts, soll ja arm und dumm gehalten werden, oder?

Wie es im Streit zwischen der EU und Großbritannien weitergehtEin Jahr nach dem Brexit-Handelsvertrag: Johnsons Kurs verstärkt in Brüssel Zweifel an seiner Vertrauenswürdigkeit. Das erschwert es, Lösungen für die diversen Konflikte zu finden. 2022 wird wohl wieder krawallig, prophezeit bjoern_finke.

EU-Kulturhauptstadt 2022: Neue Brücken – Novi SadBrücken spielen in der Geschichte von Novi Sad eine wichtige Rolle – und sollen das auch für die Kulturhauptstadt tun. Diesen Titel nimmt die serbische Stadt nun mit einem Jahr Verspätung ein. Von Clemens Verenkotte. Tvbvvbt x x ‘… über Flüsse voller dummer Arroganz, Neue Brücken über Täler tiefster Intoleranz …’ Huch. War ein PUR|er Reflex.

EU-Vertreter von Burgsdorff: Diplomat in aller ÖffentlichkeitDer Nahost-Konflikt führt Diplomaten immer wieder die Grenzen ihrer Möglichkeiten vor Augen. Der EU-Vertreter in den Palästinensischen Gebieten setzt deshalb auf ungewöhnliche Mittel. Von B. Hammer.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *