Expertin zur Ukraine-Krise: ‘Wir sind in einer Art Vakuum’ | Russland

Posted on

Expertin zur Ukraine -Krise: ‘Wir sind in einer Art Vakuum’ Russland Ukraine NATO USA

Auch nach dem intensiven Austausch zwischen Russland und der NATO müsse man weiter mit einer Eskalation rechnen, sagt Expertin Fischer im Interview. Sie erklärt, welche Spielräume sich jenseits der Maximalforderungen auftun.

Nach allem, was wir wissen: Haben die Antworten der NATO und der USA auf die russische Forderung nach Sicherheitsgarantien irgendeine Bewegung in den Konflikt um die Ukraine gebracht?Sabine Fischer:Die Tatsache, dass die NATO und die USA sich bereit gefunden haben, schriftlich auf die Forderungen Moskaus, die im Dezember überreicht und publiziert worden sind, zu antworten, war im Grunde schon eine Bewegung. Es war das Ergebnis der Verhandlungsrunden in der zweiten Januarwoche, als Gespräche zwischen Russland und den USA bilateral und im Rahmen des NATO-Russland-Rates und in der OSZE stattgefunden haben. Die Bereitschaft der westlichen Seite, auf die russische Forderung nach einer schriftlichen Antwort auf die beiden Vertragsentwürfe einzugehen, war eine wesentliche Fortführung dieser Gespräche.

Soweit man das aus den öffentlichen Äußerungen westlicher Politiker schließen kann, gibt es in beiden Antworten, die auch aufeinander und mit den transatlantischen Partnern abgestimmt sind, eine Reihe von Vorschlägen zur konventionellen und nuklearen Rüstungskontrolle, zu Vertrauensbildungs- und Transparenzmaßnahmen, vor allem in Hinsicht auf europäische Sicherheit, und auch zur Wiedererrichtung direkter Gesprächskanäle zwischen Russland und der NATO.

Abschlägig waren die beiden Antworten wohl zu den Forderungen nach verschriftlichen Sicherheitsgarantien, die vor allem darauf hinauslaufen würden, dass die NATO sich auf keinen Fall weiter erweitern darf. Hier ist die Frage, was der nächste Schritt Moskaus ist. Darüber wissen wir noch nichts, weil das letzten Endes von einer Person entschieden wird, und das ist Wladimir Putin. Wir müssen also abwarten. headtopics.com

Entlassener Marineinspekteur: „Fehlgeleitete Sympathie für Russland“

Zur PersonSabine Fischer ist Senior Fellow in der Forschungsgruppe Osteuropa und Eurasien bei der Stiftung Wissenschaft und Politik. Zu ihren Themenschwerpunkten gehören die russische Außen- und Sicherheitspolitik und ungelöste Konflikte in der östlichen EU-Nachbarschaft.

Wie fällt die russische Antwort aus?tagesschau.de:Putin hat allerdings erklären lassen, diese Antworten reichten ihm nicht. Ist die Gefahr einer militärischen Eskalation in der Ostukraine also unverändert hoch?Fischer:Die russische Seite hat in der Tat zu verstehen gegeben, dass sie nicht findet, dass ihre Sicherheitsbedenken ausreichend berücksichtigt worden seien. Trotzdem haben wir noch keine konkrete Antwort. Moskau hat ja einen engen Zusammenhang hergestellt zwischen seinen Maximalforderungen nach verschriftlichten, juristisch bindenden Sicherheitsgarantien und anderen Schritten im Bereich Abrüstung, Rüstungskontrolle, vertrauensbildende Maßnahmen und eben auch engerer Zusammenarbeit im Hinblick auf europäische Sicherheit. Wir wissen noch nicht, ob Russland bereit sein wird, in Antwort auf diese westlichen Schreiben diese anderen Fragen unabhängig von seinen Maximalforderungen weiter zu diskutieren oder nicht. Wenn Moskau sich dazu bereit finden würde, könnten sich weitere Verhandlungsschritte und größere Spielräume ergeben.

Weiterlesen: tagesschau »

Hey, Pippi Langstrumpf! – Die Geschichte einer Legende

Sie gilt als Superheldin – anarchisch, frei und radikal: Pippi Langstrumpf. ‘ZDF-History’ blickt auf die Geschichte der Kultfigur. Weiterlesen >>

und nur Uncle Sam freut sich und zieht die Strippen im Hintergrund. hat man vergessen wie man mit US-Zöllen plötzlich aus Verbündeten nur Konkurrenten geschaffen hat wo plötzlich jeder für seine Interesse kämpfen musste.USA machen alles nur für eigene Interessen ‘Ich denke, dass die westlichen Staaten die Ukraine in ihrer Fähigkeit zur Selbstverteidigung unterstützen sollten.’ Seh ich auch so. Und dann schickt man 5.000 Helme. Die Bundesregierung gibt kein gutes Bild ab.

Wird die Forschungsgruppe Osteuropa und Eurasien bei der Stiftung Wissenschaft und Politik nicht überwiegend vom Bundeskanzleramt finanziert? Ihr habt heute wieder die Pressefreiheit verspielt, da Ihr mein soziales Netzwerk missbraucht. Die Sozialen Medien sind nicht für die Presse, sondern für Menschen wie mich erfunden worden. Ihr seid Faschisten und Unterdrücker, indem Ihr Berufsbezeichnungen missbraucht.

Das Vakuum herrscht im Kopf..Putin handelt rational.. das würde uns ebenfalls mal wieder guttun.

Deutschland und die Ukraine: Gabriel fordert Diskussion über deutsche WaffenlieferungenDer ehemalige Bundesaußenminister Sigmar Gabriel fordert eine klare Linie Deutschlands und Europas in der Ukraine -Krise: „Wir Europäer müssen lernen, unsere Interessen selbst in die Hand zu nehmen.“ Fungiert Gabriel jetzt als Schattenkanzler der SPD? Die FAZ Löschabteilug funktioniert! Demokratie nach Art FOX/Trump. Steinzeitpolitik und Spaltung der Gesellschaft included. Dann wundert man sich, wenn RECHTE erstmal den OSTEN i D kassieren. Gewollt?Nichts kappieren, aber weiter so? Sigmar Gabriel: Vom linken Juso, Volksschullehrer, Ministerpräsidenten Niedersachsen, Parteivorsitzenden der SPD, Außenminister (nur ganz kurze Zeit) zum Vorsitzenden des amerikanischen Lobbyvereins ‘Atlantikbrücke’ (vorher Friedrich Merz, Vorstand auch Nouripour, Röttgen).

Ukraine-Krise – Klingbeil sieht Geschlossenheit bei der SPDDer SPD-Vorsitzende Klingbeil hat die Geschlossenheit seiner Partei mit Blick auf die Ukraine -Krise betont. Genau, ganz schön alle hinter Schröder anreihen liebe SPD Schwesig wird es zu schätzen wissen. larsklingbeil jaja, die eiserne Geschlossenheit von Putins 5. Kolonne

Vereinte Nationen: Sicherheitsrat befasst sich mit Ukraine-KriseDer russische Truppenaufmarsch an der Grenze der Ukraine bedroht aus Sicht der USA den internationalen Frieden. Nun berät das höchste Entscheidungsgremium der UN über die Situation. Von Antje Passenheim. Die Westen hat die Krise verursacht, die Nato-Osterweitetung ist ein Grund warum Russland die Truppen an die Grenze stationiert. Seltsam ist nur das die Konflikte die Amerika vorantreibt nie vor der eigenen Haustür staatfinden und es immer verbündete zur Stelle sind an die Amerika großzügig Waffen verkauft

Ukraine-Krise: Russland sieht auch OSZE in der Pflicht Russland fordert Sicherheitsgarantien – inzwischen nicht nur von der NATO , sondern auch von der OSZE, wie Außenminister Lawrow sagte. Dies sei für das weitere Vorgehen seines Landes entscheidend. Lächerlich Angeblich „von gegenseitigem Respekt geprägte Beziehungen“ wollen aber souveränen Staaten vorschreiben wollen ob diese in ein Verteidigungsbündnis eintreten dürfen🙄 Joa, klar doch Die vom Westen PRIVELEGIERTE UKRAINE ist gerne Waffentest Gelände der USA etc. werden!!! Ist zwar der kleine russische Bruder, Putin ist der große russische Bruder, aber zum Sterben haben sie genug Menschen? Bitte, IHR SEID DOCH ALLE RUSSISCHE BRÜDER !!!

Russland-Ukraine-Konflikt: Polen sieht Anzeichen für stärkere Militärpräsenz in BelarusDer polnische Außenminister spricht von einer »Tendenz« zur Aufrüstung Russland s in Belarus. Die Ukraine hat derweil Personen festgenommen, die mutmaßlich »Massenunruhen« vorbereiten wollten. Massen Unruhen, wie die Corona Massnahmen Gegner hier? Uiuiuiuiuiui My nie mamy ministra od zagranicy, my nawet rządu nie mamy Nicht doch, die Russen nützen nur das schöne Wetter, um ihre Panzerchen spazieren zu fahren. Sie lieben die Ukraine, deswegen umarmen sie sie. Europa würden sie auch gern umarmen. Mit deutscher Hilfe?

Ukraine-Konflikt: Regierung und SPD-Führung in RusslandAktuelles zur Ukraine -Krise: Co-Parteichef Klingbeil weist den Eindruck der Zerstrittenheit in Regierung und SPD in der Russland -Politik zurück. Johnson warnt Putin vor einem Angriff auf die Ukraine . Sehr martialisch dieses Bild. Was soll es uns sagen? ‘Kriegsgeflüster?’ Geht’s noch? ELECTRIC CARS WOULD COST YOU FOUR EUROS FOR FOUR HUNDRED KILOMETERS ELECTRIC CARS WOULD COST YOU ONE EUROS FOR ONE HUNDRED KILOMETERS

Leave a Reply

Your email address will not be published.