Fall Novak Ðoković: Visum ungültig | Novak Djokovic

Posted on

Tennis profi Novak Ðoković darf nun doch nicht an den Australien Open teilnehmen. Einwanderungsminister Hawke hat sein Visum für ungültig erklärt.

Tennis profi Novak Ðoković darf nun doch nicht an den Australien Open teilnehmen. Einwanderungsminister Hawke hat sein Visum für ungültig erklärt.

MELBOURNE dpa | Der australische Einwanderungsminister Alex Hawke hat das Visum des serbischen Tennisprofis Novak Ðoković in einer persönlichen Entscheidung für ungültig erklärt. Dies sei gut begründet und „im öffentlichen Interesse“, teilte der Minister am Freitag mit. Eine Teilnahme des Weltranglisten-Ersten an den Montag beginnenden Australian Open ist damit zwar noch nicht ausgeschlossen, weil der 34-Jährige möglicherweise weitere Rechtsmittel einlegen kann, aber unwahrscheinlich geworden. Ðoković ist nicht gegen das Coronavirus geimpft und deswegen eine umstrittene Person in dem Land, das seit Beginn der Pandemie harte Regeln aufgestellt hat.

Australien: Kein Einreisevisum für Tennis-Star Djokovic

Bereits bei der Ankunft in der vergangenen Woche hatten die Behörden Ðoković die Einreise verweigert und die vorgelegten Dokumente für seine medizinische Ausnahmegenehmigung als unzureichend eingestuft. Weil ihm dabei aber nicht genug Zeit zum Reagieren zugestanden wurde, kippte ein Richter das Einreiseverbot im Laufe einer Gerichtsverhandlung am Montag. Ðoković trainierte seither ganz normal und bereitete sich auf die Australian Open vor. Dort ist er Titelverteidiger, am Donnerstag war ihm der Serbe Miomir Kecmanovic als Gegner für die erste Runde zugelost worden.

Dem 34-Jährigen war in der vergangenen Woche am Flughafen in Melbourne die Einreise nach Australien verweigert worden, weil er nicht gegen das Coronavirus geimpft ist und den Behörden die Dokumentation seiner medizinischen Ausnahmegenehmigung nicht ausreichte. Weil die Grenzbeamten ihm allerdings nicht die vereinbarte Zeit zur Klärung zugestanden hatten, wurde die Entscheidung vor Gericht gekippt. headtopics.com

Die australische Regierung hatte angekündigt, weitere Schritte in Betracht zu ziehen, um Ðoković das Visum zu entziehen. Der Fall wurde auch für die Politik des Landes zu einer heftigen Belastungsprobe, nachdem Australien viele Monate in harten Lockdowns verbrachte und auch viele Bürger des Landes wegen der scharfen Regeln lange Zeit nicht in ihre Heimat einreisen durften.

Er darf doch nicht bleiben: Novak Djokovics Visum zum zweiten Mal annulliert

„Verletzend und beunruhigend für meine Familie“ Am Mittwoch bestritt Ðoković absichtliche Falschangaben und die Gefährdung anderer Menschen, räumte aber Fehler im Umgang mit seinem positiven Testergebnis ein. Via Instagram wehrte er sich vor allem gegen zwei Vorwürfe: Weder habe er absichtlich eine falsche Angabe gemacht zu seinem Reiseverhalten in den 14 Tagen vor dem Flug ins Gastgeberland der Australian Open, noch habe er im Wissen seines positiven Coronatests im Dezember eine Veranstaltung mit Kindern besucht und sich dort ohne Maske bewegt.

Ðoković bezeichnete die „Fehlinformationen“, die korrigiert werden müssten, als „verletzend und beunruhigend für meine Familie“. Er räumte aber ein, dass er bei einem Interview mit der französischen Sportzeitung „L’Equipe“ am 18. Dezember bereits von seinem positiven Testergebnis wusste und den Termin dennoch nicht abgesagt habe. „Obwohl ich nach dem Interview nach Hause bin und mich für die vorgeschriebene Dauer in Isolation begeben habe, war das, nach genauerem Nachdenken, eine Fehleinschätzung und ich sehe ein, dass ich diese Verpflichtung hätte verschieben sollen“, schrieb er.

Weiterlesen: taz »

Das Wolfmonster von Little Worthy

Inspector Barnaby (Neil Dudgeon) muss ein mordendes Monster zur Strecke bringen. Wer verbirgt sich wirklich hinter der Wolfsmaske?

Er darf doch nicht bleiben: Novak Djokovics Visum zum zweiten Mal annulliert Novak Djokovic ist in Australien offensichtlich nicht erwünscht. Der Einwanderungsminister hat sein Visum annulliert. Tja, NoVaxDjoCovid wird wohl auch nicht mehr nach Spanien dürfen. Da wird auch ermittelt. Wer einmal lügt… Oh. Es hat also doch in anderen Ländern mal Konsequenzen, wenn man lügt, betrügt, sich moralisch verachtenswert verhält und meint für einen selbst würden keine Regeln gelten. Hui. Australien wird von Faschisten regiert

Novak Djokovic wird Visum entzogen – Serbe droht Australian Open zu verpassenEndlich ist eine Entscheidung gefallen: Einwanderungsminister Alex Hawke entzieht Novak Djokovic erneut das Visum. Der Serbe kann aber noch einen letzten Versuch starten, um die Australian Open spielen zu dürfen. Nix Hammer. Jede andere Entscheidung wäre ein Hammer gewesen Raus mit dem Kunden! Und was ist daran jetzt Hammer! ?

Australien annulliert Visum von Novak Djokovic erneutDer australische Einwanderungsminister hat das Einreise-Visum von Novak Djokovic für ungültig erklärt. Unklar ist, ob der Tennis star gerichtlich dagegen vorgehen wird. Tolles Foto. Klasse Haltung in dem Moment. XD Einzig richtige Entscheidung. Solche rechte Schwurbler gehören nicht zum Profisport. Wenn ich falsche Angaben im Einreiseformular mache und das rauskommt, muss ich auch gehen und kann sogar bestraft werden! Alle Menschen sind gleiche Rechtssubjekte und daher gilt gleiches Recht!

Australian Open: Novak Djokovic und das Tauziehen um sein VisumDer Einwanderungsminister Australien s überlegt, wie es im Fall des ungeimpften Tennis profis weiter geht. Angeblich will Djokovic alle rechtlichen Mittel ausschöpfen, fall sein Visum annulliert wird – derweil steht sein Erstrundengegner fest.

Auftaktgegner für Novak Djokovic steht fest – ob er bleiben darf, jedoch nicht Novak Djokovic trifft in der ersten Runde der Australian Open auf einen Landsmann. Weiterhin herrscht aber Unklarheit über das Visum des Serben. Die Australier sollten den Typen aus dem Land schmeißen. Der sollte überhaupt nicht mehr spielen dürfen. Unwürdig so ein Verhalten. Sperren

Visum annuliert! Novak Djokovic muss nach Minister-Entscheid Australien verlassenDer Fall ist entschieden – oder doch nicht? Tennis -Star Novak Djokovic muss Australien verlassen. Einwanderungsminister Alex Hawke entzog ihm das Visum Richtig so er hat bewusst falsche Angaben gemacht gegen Regeln in 4 Ländern verstossen. 3 sind bewiesen 4 nämlich Spanien wird ermittelt Hoffentlich hört die Bild dann endlich damit auf acht mal am Tag darüber zu berichten!! 🤦🏻‍♂️ Sucht euch irgendeinen toten den ihr interviewen könnt.😆

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *