Marinechef Schönbach muss gehen | Nach

Posted on

Nach Äußerungen über Putin : Marinechef Schönbach muss gehen

Mit verharmlosenden Aussagen über die russische Aggression gegen die Ukraine löst Marinechef Schönbach eine diplomatische Krise aus. Nun zieht er die Konsequenzen und bittet um seine Entlassung. Sein Nach folger steht schon fest.

Der Vizeadmiral und Chef der Deutschen Marine, Kay-Achim Schönbach, hatte bei einem Auftritt in Indien Verständnis für den russischen Präsidenten Wladimir Putin geäußert. Zudem sagte er zum Konflikt zwischen Russland und der Ukraine: “Die Halbinsel Krim ist weg, sie wird nicht zurückkommen.” Dass sich Russland ukrainisches Territorium aneignen wolle, sei “Nonsens”. Das ukrainische Außenministerium bestellte die deutsche Botschafterin in der Ukraine, Anka Feldhusen, ein.

Corona-Pandemie: Hälfte der Bevölkerung ist geboostert

Das Verteidigungsministerium in Berlin distanzierte sich von Schönbachs Äußerungen. “Die Äußerungen entsprechen in Inhalt und Wortwahl in keiner Weise der Position des Bundesverteidigungsministeriums”, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums der Deutschen Presse-Agentur. Schönbach selbst meldete sich am Samstag über seinen dienstlichen Twitter-Account: Er bezeichnete seine Äußerung als “klaren Fehler” und als “unbedacht, fehleingeschätzt in der Situation”.

2014 hatte Russland die ukrainische Schwarzmeer-Halbinsel Krim annektiert. Im Osten des Landes kämpfen seither von Moskau unterstützte Rebellen gegen die prowestliche Regierung in Kiew. Angesichts eines massiven russischen Truppenaufmarsches in der Nähe der Ukraine wird im Westen befürchtet, dass der Kreml einen Einmarsch in das Nachbarland planen könnte. headtopics.com

Das ukrainische Außenministerium erklärte zur Einbestellung der deutschen Botschafterin in einem Schreiben, es gehe um die “Unannehmbarkeit der Äußerungen des Oberkommandierenden der Kriegsmarine Deutschlands, Kay-Achim Schönbach.” Unter anderem gehe es um dessen Aussage, “dass die Krim niemals in den Bestand der Ukraine zurückkehren wird und dass unser Staat den Mitgliedskriterien für die NATO nicht entsprechen wird”.

Mein Coronatest ist positiv – was muss ich jetzt tun? Weiterlesen: ntv Nachrichten »

Botschafterin einbestellt: Kiew empört über Aussagen des deutschen Marine-Chefs zu RusslandDer Chef der Deutschen Marine, Kay-Achim Schönbach, äußerte bei einem Auftritt Verständnis für Putin . Ein möglicher russischer Einmarsch sei „Nonsens“. Die Ukraine hat deswegen nun die deutsche Botschafterin in Kiew einbestellt. es ist 🇩🇪Staatsraison – die Unabhängigkeit der Ukraine – ob nun die Einverleibung in die Sowjetunion – oder in die russische Föderation es ist deutsche Staatsraison – ukrainische Unabhängigkeit🇺🇦 umso weniger verständlich ist es Waffenlieferungen zu verweigern…🇺🇦.. wer sich gegen russland stellt,insbesondere als kettenhund der usa,anstatt neutral zu bleiben,ist ein neonazi und ärgert sich nach wie vor,dass 1941 der winter in russland kam!!! Haben die Deutschen jetzt ukrainische Imbecylen das Kommando? Schämst du dich nicht? Und den Amerikanern zu dienen, und diesen moralischen Freaks?

Deutscher Marinechef gibt Krim verlorenDeutschland unterstützt die Ukraine unermüdlich – jedenfalls verbal. Von dieser Linie weicht der Marinechef ab. So erklärt der Vize-Admiral die Krim für verloren und versetzt sich in Putin hinein. Nach Kritik aus dem Verteidigungsministerium rudert Schönbach zwar zurück, doch Kiew beruft die deutsche Botschafterin ein. Wir haben doch die echte Männer in Deutschland. Politisch wohl nicht opportun, tatsächlich aber nahe der Wirklichkeit Er wäre ein besserer Verteidigungsminister als Lambrecht je sein wird.

In nur wenigen Minuten bereit für den OfenDer Apfel-Schmand-Kuchen gehört zu unseren absoluten Lieblingsrezepten, wenn es beim Backen mal schnell gehen muss, denn er ist in nur wenigen Minuten bereit für den Ofen.

Abtreibungsdebatte: Über die Streichung des §219a – und warum das nicht reichtUm ungewollt Schwangeren den Zugang zu einer Abtreibung zu ermöglichen, muss mehr passieren, sagt unsere Kolumnistin… paragraph219a 219a

Rio muss Karneval erneut verschiebenFür viele Bewohner Rio de Janeiros ist der Karneval mit seinen Samba-Umzügen durch die Millionenmetropole der wichtigste Termin im Jahr. Doch steigende Corona-Zahlen zwingen die Politik, das Spektakel auch dieses Jahr vorerst abzusagen. Wann endlich wieder auf den Straßen getanzt wird, ist unklar. Also von der Stadt Köln hab ich gelernt, dass man Karneval nicht einfach verschieben kann. *sarkasmus aus* Und das obwohl Rio eine außergewöhnliche Impfquote hat. Wir brauchen endlich bessere Impfstoffe. Infektionszahlen steil hoch, Intensivbelegung und Todesfälle währenddessen runter (die Ausläufer der Delta-Welle) – wie überall auf der Welt. Deshalb eine Outdoor-Veranstaltung absagen… kann man machen, muss man aber nicht.

Linke: Impfangebote muss es überall in Berlin gebenDeutliche Fortschritte beim Impfen sind nach Überzeugung der Linken nur zu erreichen, wenn es in Berlin flächendeckend Impfmöglichkeiten gibt. Weiße Flecken auf der Karte dürfe es dabei nicht geben, sagte der neue gesundheitspolitische Sprecher der Linke-Fraktion, Tobias Schulze, der Deutschen Presse-Agentur. ‘Das betrifft insbesondere die Kieze und Bezirke in der Peripherie.’ OK. Aber Linke sollte es Berlin gar nicht geben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.