Novak Djoković und die Australian Open – Richter lehnt Antrag der Regierung zur Vertagung von Fall ab | Sport

Posted on

Die australische Regierung hätte den Gerichtstermin über die verweigerte Einreise von Novak Djoković gerne um zwei Tage verschoben. Doch der zuständige Richter hat entschieden: Es wird nicht vertagt, am Montag wird verhandelt.

Die australische Regierung hätte den Gerichtstermin über die verweigerte Einreise von Novak Djoković gerne um zwei Tage verschoben. Doch der zuständige Richter hat entschieden: Es wird nicht vertagt, am Montag wird verhandelt.

.Der 34-Jährige ist seit seiner gescheiterten Einreise einem Abschiebehotel in Melbourne untergebracht. Seine Anwälte kämpfen um seine Teilnahme an den Australian Open, die am 17. Januar beginnen.Nun befasst sich ein Gericht mit der möglichen Abschiebung. Djoković’ Anwälte wollen eine Rücknahme der Annullierung erreichen.

Buschmann für harte Linie bei Corona-Demos

Becker bedauert Djoković’ SituationWährenddessen hat Boris Becker Partei für seinen ehemaligen Schützling Djoković ergriffen. Dass dieser sich in einem Hotel für Ausreisepflichtige aufhalten müsse, tue Becker »in der Seele weh«. Der frühere Wimbledon-Champion sagte in der »Bild«-Zeitung: »Natürlich sind vor dem Gesetz alle gleich, doch er hat es nicht verdient, wie man aktuell mit ihm umgeht.«

Becker glaubt nicht, dass Djoković fahrlässig gehandelt habe. »Er ist im guten Glauben nach Australien geflogen, eine gültige Einreisegenehmigung zu besitzen. Wären die Papiere, die er erhalten hat, nicht in Ordnung gewesen, wäre Novak niemals in den Flieger gestiegen. Er ist ja schließlich kein Idiot.« headtopics.com

Weiterlesen: »

Dissens Podcast » Haitianische Revolution: „Der bedeutendste Aufstand des 18. Jahrhunderts“

Dissens ist ein Gesprächs-Podcast über Politik, Kapitalismus und Gesellschaft

Vielleicht sollte er besser gehen, dann bleibt ihm das erspart. Bedenkt man, dass Australien mal ein Sehnsuchtsort war und was aus die Politik aus diesem Land gemacht hat. Überall die gleiche linke Pest – gilt übrigens auch für Kanada und Teile der USA. Im Prinzip geht heute nur noch RUS. Vergessen wir Snowden und Assange nicht.

Eskalationn Hallo ich lerne deutch und brauche ein bisschen Hilfe. Faltig und zerknittert ist gleich? Es gibt keine Ausnahmen! Das ist eine Frechheit für einen Sportler! Er sollte ein Vorbild sein, aber er glaubt, dass er im Tennis so gut ist, weil die Erde flach ist! *Brilliant* // I ♥️ 🇦🇺🏁🇷🇸 ! By By Australien ! Wenn der Richter etwas taugt wird genau das geschehen für Novak Djoković .

Wichtige Meldung der rechtsliberalen & substanzlosen deutschen Medien: ‘Es wird nicht vertagt, am Montag wird verhandelt.’!!! Mir ist es egal Djokovic ist der geilste Typ der Welt

Fall Novak Djoković: Tennisverband spricht sich von Vorwürfen freiHat Australiens Tennis verband die Profis falsch informiert? Deren Chef Craig Tiley bestreitet ein Fehlverhalten. Es geht um die Einreise bei überstandener Covid-Infektion – ein solches Dokument soll Novak Djoković vorgelegt haben. Nach den beleidigenden und faschistischen Äußerungen der Familie Djoković gegenüber Australien, kann man auch ein lebenslanges Einreiseverbot verhängen! Kaum glaubhaft. Hätte es dafür einen wochenlangen Entscheidungsprozess gebraucht? 🤔🤔

Australian Open: Novak Djoković’ angebliche Coronainfektion – ein positiver Test und viele FragenIn der Einreise-Affäre um Novak Djoković haben dessen Anwälte nun die Bestätigung über eine angebliche Coronainfektion vorgelegt. Doch warum hat sich der Tennis star damals nicht isoliert? Es ist nicht die einzige Ungereimtheit. Wenn dieser Multimillionär einreisen darf, verliert Australia seine Glaubwürdigkeit. Damit würde öffentlich bestätigt das Regeln u Gesetze nur für nicht Millionäre gelten😏 … aus dem Star wird ein Komet… und weg ist er… Wer sich als ‘Vorbild’ junger Sportler so verhält, hat im Spitzensport absolut nichts mehr zu suchen… Goodbye Covidioten Nach dem Lügen das Bescheissen.

Tennisspieler Novak Ðjoković: Abgehoben und hart gelandetMan kommt gar nicht mehr mit, so viele Ebenen und Wendungen hat das Match Australien versus Ðoković. Der sitzt weiterhin in Melbourne fest. australianopen2022 djokovic Sitz er fest oder will er selber nicht zurück fliegen? Er sitzt nicht fest, er kann Australien jederzeit verlassen. Nein. Er sitzt nicht fest. Er darf jederzeit wieder zurück, bzw. dahin reisen, wohin er möchte. Wenn es die Regeln erlauben.

Einreise-Affäre um Tennis-Star: Novak Djokovic gegen alle Tennis profi Novak Djokovic sitzt in einem Quarantänehotel in Melbourne fest. Die australische Grenzbehörde verweigert ihm trotz einer ihm erteilten medizinischen Ausnahmegenehmigung die Einreise. Am Montag entscheidet ein Richter, wie es weitergeht. Es lebe die Gleichheit vor Gericht! JEDER der sich gegen diesen Irrsinn zur Wehr setzt steht auf der richtigen Seite der Geschichte! Schickt den Clown nach Hause 🤡

Novak Djokovic: „Wie im Gefängnis“ – Sie war im selben Quarantäne-Hotel in AustralienWie geht es im Abschiebe-Hotel von Novak Djokovic zu. Eine Leidensgenossin gibt Einblicke.

Novak Djokovic: Mutter kritisiert die Bedingungen im Hotel – Australien wehrt sich gegen VorwürfeNach der gescheiterten Einreise in Australien lebt Novak Djokovic aktuell in einem Flüchtlingshotel. Seine Mutter gibt Einblicke zu den dortigen Zuständen und in ihre Gefühlslage. Vielleicht sollte Mutter Djokovic mal ihren Querdenker Sprössling kritisieren. Die Regeln gelten auch für ihn. Strafrechtlich sollte aber auch der Arzt Mal untersucht werden, der die entsprechende Ausnahmegenehmigung ausgestellt hst Reine Theatralik. Er muss dort offensichtlich nicht bleiben. Ausreise wurde ihm angeboten. Der Leidensdruck ist dann wohl doch nicht so hoch.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *