Politik | Satirische Neujahrsansprache: »Wann hört diese ganze Scheiße endlich auf?!«

Posted on

Nach allem, was uns 2021 zugemutet hat, ist es mit den üblichen Politik er-Worten zum Jahreswechsel nicht getan. Die vollkommen unkanzlerhafte SPIEGEL-Neujahrsansprache, vorgetragen von Schauspieler Uke Bosse.

Nach allem, was uns 2021 zugemutet hat, ist es mit den üblichen Politik erworten zum Jahreswechsel nicht getan. Die vollkommen unkanzlerhafte SPIEGEL-Neujahrsansprache, vorgetragen von Schauspieler Uke Bosse.

aufklappen»Wann hört diese ganze Scheiße endlich auf!? Das fragen sich Bürgerinnen, Bürger:innen und Bürger im ganzen Land. Diese Frage ist ein Ausdruck einer Sehnsucht am Ende eines Jahres, das noch schlimmer war als das Jahr zuvor. Und das muss man erst mal schaffen, so als Jahr. Sie fragen sich jetzt vielleicht, wer hier eigentlich zu Ihnen spricht? Gegenfrage: Wissen Sie denn überhaupt, wer Sie neuerdings regiert? Wissen Sie, wer Volker Stark-Wissinger ist? Bettina Watzinger oder Rudolf Phazer? Nein? Wissen Sie, wer zu welchem Anlass überhaupt welche Rede halten darf? Wer der Staatssekretär ist? Wer der Bundespräsident? Sie wissen es nicht? Keine Sorge, Sie werden uns schon noch kennenlernen. Liebe Bürgerinnen, Bürger:innen und Bürger, was für ein Jahr! Ein winziges Virus hat immer noch Besitz ergriffen von unseren Leben, hat unsere Pläne durchkreuzt, unsere Träume vernichtet. Es ist so klein, dass man es mit bloßem Auge kaum sehen kann. Ja was, wenn man mal ehrlich ist, auf die meisten Viren irgendwie auch zutrifft. Aber seit zwei Jahren werden wir es nicht los. Warum? Warum frage ich sie, warum? Ich kann inzwischen bei 300 Stundenkilometern in der ersten Klasse der Bahn digital mein Chili con Carne an meinen Platz bestellen und trotzdem werden wir dieses Virus nicht los. Das heißt: dies wird wieder kein gewöhnliches Silvesterfest im Kreis unserer Lieben. Keine Freunde, keine Geschwister, keine Eltern, keine Böller, kein Raketen, kein Alkohol, keine Drogen, kein Pool, keine Sauna, keine Peitschen. Viele Geschwister und Freunde haben sich inzwischen voneinander entfremdet, manche sogar entfreundet. Dafür haben viele andere neue Freunde im Internet gefunden und auf Telegram. Doch kein Graben ist so tief, als dass ihn ein Zoom Call nicht überbrücken könnte. Achten Sie nur auf eine stabile Verbindung. Reichen wir einander die Hände. Also n, vergessen Sie das, reichen Sie sich nicht die Hände, sondern auf keinen Fall die Hände reichen. Beachten Sie bitte die länderspezifischen Vorschriften zur Corona gerechten Pandemie-Versöhnungsgestik. In Baden-Württemberg heißt das ein Versöhnungs-Fist-Bump, in Nordrhein-Westfalen und Mecklenburg-Vorpommern ist der Fußgruß vorgeschrieben und in Sachsen-Anhalt können Sie machen, was Sie wollen. Diese Vielfalt ist unsere Stärke. Lassen Sie uns wieder mehr aufeinander zugehen. Nein, lieber nicht. Aber auch bei einem hygienischen Sicherheitsabstand von zwei Metern können wir uns zuhören, können wir die Argumente und Ängste der Menschen wahrnehmen – und gegebenenfalls ignorieren. Und jeden Tag können wir wieder über Corona reden. Jeden verdammten Tag Corona. Was der Lauterbach wieder gesagt hat und der Drosten. Und eine neue Variante Hoppala, da ist sie. Und was denkt denn der Streek dazu? Und der Kekulé und hoppala, eine neue Variante. Und wo sind denn die Impfstoffe? Und so fort. Und so weiter. Und wieder und wieder und wieder und wieder und wieder. Die Wahrheit ist, da müssen wir ganz ehrlich sein: Das bleibt jetzt so. Seien wir ehrlich: 2020 war nicht so gut, 2021 war noch ein bisschen schlechter. Und für 2022 sieht es auch nicht so gut aus, aber immerhin mit einer neuen, frischen Regierung. In diesem Sinne: Frohe Neue.«

Özdemir will Lebensmittel-Spenden erleichtern Israel startet mit vierter Impfung Corona-Regeln: Was Silvester erlaubt ist – und was nicht Weiterlesen: »

Online-Darts-Kurs mit Phil Taylor – SPORT1 Akademie: E-Learning Plattform

Technisch notwendige Cookies sind erforderlich, um die grundlegenden Funktionen der Website (Seitennavigation und Zugriff auf Funktionen) und eine stu00f6rungsfreie und sichere Benutzung zu ermu00f6glichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht funktionieren.

Alexandra Kamp + Michael von Hassel: Trennung nach 14 Jahren LiebeAlexandra Kamp und Michael von Hassel haben sich nach mehr als 14 Jahren Beziehung getrennt. Das gibt die Schauspielerin selbst via Social Media bekannt. Oh, ein Adeliger aus Gelsenkirchen 😳 Von Hassel 😅

Nach Festnahmen: Hongkonger Online-Medium ‘Stand News’ stellt Betrieb einIm Juli gab die Hongkonger Zeitung ‘Apple Daily’ auf. Jetzt trifft es mit ‘Stand News’ das nächste pro-demokratische Medium. Die Polizei nahm Mitarbeiter fest.

Nach zehnjährigem Rechtsstreit: Arnold Schwarzenegger und Maria Shriver sind offiziell geschiedenArnold Schwarzeneggers Frau hatte bereits 2011 die Scheidung beantragt, doch ein jahrelanger Disput zog das Verfahren in die Länge. Nun ist der Terminator auch juristisch von seiner Gattin getrennt.

Nach elf Jahren: Nächste Volkszählung findet 2022 stattWie viele Einwohner hat Deutschland ? Wer arbeitet wo? Wer lebt wie? Antworten auf diese Fragen erfasst das Statistische Bundesamt im Rahmen des Zensus. sprachmittlerud Das wird auch höchste Zeit. Bei der letzten gab es einige interessante Überraschungen.

Darts WM 2022: Gary Anderson nach seinem Viertelfinal-Einzug im InterviewNach einer 3:1-Führung wird es im Achtelfinale zwischen Gary Anderson und Rob Cross nochmal spannend. Der Flying Scotsman erklärt seine Rechen-Panne – und freut sich auf einen Expressversand.

Fiona Erdmann nach Fehlgeburt schwanger: „Jeder Gang zum Frauenarzt war hart“Diese Schwangerschaft ist eine besondere. Model Fiona Erdmann ist wieder schwanger. Genießen kann sie das nur halb.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *