Rapper Bushido: Abgeschobener Straftäter aus Türkei soll im Prozess aussagen | Panorama

Posted on

Als Zeugen im Prozess gegen Clanchef Arafat Abou-Chaker hat das Berliner Landgericht einen Mann aus der Türkei geladen. Für ihn galt eine Wiedereinreisesperre – nun soll er am 14. März aussagen.

Als Zeugen im Prozess gegen Clanchef Arafat Abou-Chaker hat das Berliner Landgericht einen Mann aus der Türkei geladen. Für ihn galt eine Wiedereinreisesperre – nun soll er am 14. März aussagen.

berichtet. Abou-Chaker ist unter anderem wegen Freiheitsberaubung und versuchter schwerer räuberische Erpressung angeklagt. Drei Brüder des Clanchefs sollen Mittäter gewesen sein.Zu den mutmaßlichen Taten zum Nachteil von Bushido soll es gekommen sein, nachdem dieser die Beziehungen zu seinem Geschäftspartner aufgelöst hatte – das habe der Clanchef nicht akzeptieren wollen. Zu dem Angriff auf Bushido, mit bürgerlichem Namen Anis Mohamed Ferchichi, soll der Zeuge aus der Türkei nun aussagen.

Biontech und Pfizer produzieren an Omikron angepassten Impfstoff Weiterlesen: »

Das Wolfmonster von Little Worthy

Inspector Barnaby (Neil Dudgeon) muss ein mordendes Monster zur Strecke bringen. Wer verbirgt sich wirklich hinter der Wolfsmaske?

Muster für die deutsche Justiz

NATO-Mitglied Türkei: Erdogans Sonderbeziehung zu PutinIm Konflikt um die Ukraine fordert die Türkei mehr Unterstützung für Kiew. Dennoch pflegt Erdogan seine Verbindungen nach Moskau. Diese Widersprüche spiegeln sich auch im Verhältnis zu den NATO-Verbündeten: Der Typ weiß doch gar nicht was er sagt oder macht. Er ist einfach nur physisch da. 😑 So etwas nennt man pragmatische Politik. Man hält die Kanäle zu allen Beteiligten offen. Ist in 🇩🇪nicht vorstellbar, weil dort die Regierung nicht in Berlin sondern in Washington sitzt. Ohne Zustimmung des großen Bruders ist 🇩🇪handlungsunfähig! Siehe Nord Stream. I

Berliner Richter holt abgeschobenen Gewalttäter für Bushido-Prozess zurückEr galt als Mann fürs Grobe, als Vollstrecker für kriminelle Clans. Veysel K. (40) wurde nach einer Schießerei in die Türkei abgeschoben. Doch jetzt holt ihn ein Richter zurück in die Hauptstadt! Wir haben es ja… Und als Belohnung darf der Vollpfosten für immer im Schlaraffenland 🇩🇪 bleiben 🤮🤮🤮🤮🤮 👎👎😡😡👎👎😡😡👎👎😡😡

Corona-Impfpflicht – Unionsfraktion will sich nicht an Gruppenanträgen beteiligenDie Unionsfraktion im Bundestag wird sich nach Aussagen des CSU-Gesundheitspolitikers Pilsinger nicht an Gruppenanträgen anderer Fraktionen zur Impfpflicht beteiligen und ihnen voraussichtlich auch nicht zustimmen. Was für ein Unsinn wird denn hier schon wieder zusammengebraut?!? Manchmal sind es ja nicht nur die Vergleiche, die Hinken. Und Impfpflicht ab 50? Klingt irgendwie abgekupfert und willkürlich. Was sagt das GG eigentlich dazu, aufgrund von ‘Alter’ zu diskriminieren?

Nach Schusswaffengebrauch: Gefängnisstrafe für Kölner KommunalpolitikerIm Prozess gegen den ehemaligen Kölner Kommunalpolitiker Hans-Josef Bähner ist das Urteil gefallen. Der Vorwurf lautete gefährliche Körperverletzung, Beleidigung und unerlaubter Waffenbesitz. Das muss dieser Konservatismus sein, nachdem sich Ewiggestrige sehnen. Das Urteil ist doch noch gar nicht rechtskräftig?! 3,5 Jahre ohne Bewährung. Man kann ihn ja nicht nach Afghanistan abschieben

Staatsfolter in Syrien: Der Al-Khatib-Prozess | DW | 11.01.2022In Koblenz wird am Donnerstag das Urteil gegen Anwar R. gesprochen, im ersten Prozess weltweit gegen Angehörige des syrischen Foltersystems. Die Fakten.

Einreise-Streit in Australien: Der skrupellose Herr DjokovićNovak Djoković mag im Streit um sein Visum vor Gericht gewonnen haben, doch der Prozess in Australien fördert Dinge zutage, die viel schwerer wiegen. Sie zeigen den Serben als verantwortungslosen Egoisten. Ein Kommentar SZPlus Warum? Es geht um Recht, das ist für jeden gleich

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *