Regensburger Bischof Voderholzer empört mit Aussagen zum Kindesmissbrauch

Posted on

Synodalversammlung: Regensburger Bischof Voderholzer empört mit Aussagen zum Kindesmissbrauch

Während der Synodalversammlung in Frankfurt hat der Regensburger Bischof Voderholzer Empörung mit verharmlosenden Äußerungen über den Kindesmissbrauch in der Kirche hervorgerufen.

© Armin Weigel / Picture Alliance03.02.2022, 19:30 UhrViele Gläubige kehren der Kirche entsetzt den Rücken. Trotzdem findet der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer noch reichlich Worte, um die Unzahl an Missbrauchsfällen zu erklären. Nachdem ihm Empörung entgegen schlägt, rudert er zurück.

Man sollte meinen, nach all’ den öffentlich gewordenen Fällen von Kindesmissbrauch in der Kirche, würde jeder Würdenträger seine Worte zum Thema sorgfältig wählen. Nicht so der konservative Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer. Er äußerte sich zu dem mehr als heiklen Thema während der Synodalversammlung in Frankfurt/Main derart, dass ihm helle Empörung entgegen schlug.

InterviewHarald Schmidt, finden Sie sich noch in der katholischen Kirche wieder? “Aber natürlich. Und zwar mit allem Horror!”31.01.2022Voderholzer verwies in seinem Redebeitrag darauf, dass eine Strafrechtsreform von 1973 Kindesmissbrauch nicht mehr als Verbrechen gewertet habe “und zwar auf der Basis von sexualwissenschaftlichen Urteilen, die davon ausgehen, dass für die betroffenen Kinder und Jugendlichen die Vernehmungen wesentlich schlimmer sind als die im Grunde harmlosen Missbrauchsfälle”. Dies müsse berücksichtigt werden, wenn heute über das Verhalten der Kirche in den 1970er- und 80er-Jahre geurteilt wird, sagte Voderholzer. headtopics.com

Olympia 2022: Corona-Ausbruch im deutschen Team – sechs Fälle bekannt

Rudolf Voderholzer: Äußerungen lösen Entsetzen ausMehrere Delegierte verurteilten Voderholzers Äußerung scharf. So sagte der Bochumer Theologe Matthias Sellmann: “Ich bin Vater von drei Kindern und ich bin entsetzt, wenn ein Bischof der katholischen Kirche in Deutschland hier in dieser Öffentlichkeit sagt, die aufklärenden Gespräche mit Kindern seien schlimmer als der an sich harmlose sexuelle Missbrauch.”

Kardinal Marx fordert: Priester sollten heiraten dürfen02.02.2022Voderholzer meldete sich daraufhin noch einmal zu Wort und versicherte, er sei missverstanden worden. Er habe sich die damals verbreitete Auffassung gerade nicht zu eigen machen wollen. “Ich halte die Verharmlosung des sexuellen Missbrauchs für verheerend”, beteuerte er.

Zentralkomitee-Präsidentin begrüßt”Erklärung der Intention”Die Präsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken und Vorsitzende der Versammlung, Irme Stetter-Karp, sagte: Sie sei froh, dass er wenigstens versucht habe, seine Intention zu erklären. Andernfalls wäre seine Wortmeldung eine “Grenzverletzung dessen, was wir inhaltlich tolerieren wollen”, sagte Stetter-Karp.

Leute heute vom 3. Februar 2022 Weiterlesen: stern »

Ich dich auch! – Comedy-Serie

Serie mit Meriel Hinsching und Rojan Juan Barani über ein frisch verliebes Paar, das am liebsten die Wohnung und das Bett nie verlassen möchte. Weiterlesen >>

Jetzt schlägt es auch noch Dreizehn. Empört über Aussagen? HÄ? wo sind wir denn eigentlich? Was sollen erst diejenigen sagen, die es betrifft. Liebe Freunde der Kirchenglocken, das schlägt dem Fass den Boden aus, was ihr euch hier auch noch leistet Naja, er braucht doch seine Domspatzen. schließt endlich diesen Haufen 💩 und sperrt dieses asoziale Pack weg MarcoBuschmann bmj_bund NancyFaeser BMI_Bund hört auf wegzusehen WirsindKinderficker benedikt

Ist an der Zeit, dass solche Herren von Altar weg vorläufig festgenommen und abgeführt werden. In AnneWillTalk vom 30. Januar wurde von der klugen Fr. Matthäus-Maier viel Wichtiges gesagt, was das bis dato beschämend duckmäuserische Treiben des Staats ggü. Kirche angeht.

Mit der WOOP-Methode zum Ziel kommen: Vier Schritte zum ErfolgMit der WOOP-Methode können Sie Ihre Ziele in Windeseile strukturieren, visualisieren und planvoll in Angriff nehmen. In vier Schritten erfüllen Sie sich so jeden Wunsch.

Handball: GWD Minden verlängert mit Miljan PusicaDer Handball-Bundesligist GWD Minden hat den Vertrag mit Miljan Pusica bis zum Saisonende verlängert.

Kirchenrechtler – Marx-Aussagen zum Zölibat nicht revolutionärKirchenrechtler Schüller: ‘Kardinal Marx riskiert mit seinen Äußerungen zum Zölibat nichts, sondern wiederholt gefahrenfrei für den Fortbestand seiner Karriere eine von vielen Katholiken geforderte Rückkehr zu einer lange bewährten Praxis.“

Dschungelcamp 2022: Moderatoren-Duo Zietlow/Hartwich bald Geschichte?Moderator Daniel Hartwich gehört mit Sonja Zietlow für die Fans zum Dschungelcamp einfach dazu. Doch seine Anspielungen über einen Schlussstrich verdichten sich immer mehr.

Junge (8) wird mit selbstgeschriebenem Buch zum Bibliotheks-StarDieser Zweitklässler wurde in seiner Heimat zum kleinen Star-Autor!

FC Bayern: Plan mit Supertalent Paul Wanner steht – Sogar seine Schule hilft mitMit nur 16 Jahren unterschreibt Paul Wanner den ersten Profivertrag beim FC Bayern. Die Münchner wollen ihr Juwel fördern – und auch zum Schulabschluss verhelfen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.