Sklaverei-Darstellung: Niederländischer König lässt umstrittene »Goldene Kutsche« stehen | Panorama

Posted on

Zwei kniende Schwarze, die ihren weißen Herren Kakao überreichen: Die Illustration an der »Gouden Koets« sorgt seit Jahren für heftige Diskussionen. Das niederländische Königshaus wird sie nun vorerst einmotten.

Zwei kniende Schwarze, die ihren weißen Herren Kakao überreichen: Die Illustration an der »Gouden Koets« sorgt seit Jahren für heftige Diskussionen. Das niederländische Königshaus wird sie nun vorerst einmotten.

Bild vergrößernKönig Willem-Alexander und Königin Maxima kommen 2015 in der Goldenen Kutsche zum »Prinsjesdag« zur traditionellen Parlamentseröffenung in Den Haag an (Archivbild)Foto: Frank Van Beek ; Pool / dpaDie wegen Rassismusvorwürfen umstrittene »Goldene Kutsche« des niederländischen Königshauses wird bis auf Weiteres nicht genutzt. Das teilte König Willem-Alexander in einer Videobotschaft mit. Solange die koloniale Vergangenheit noch umstritten sei, werde er nicht in der Kutsche fahren. »Wir können die Vergangenheit nicht neu schreiben. Wir können aber gemeinsam versuchen, damit ins Reine zu kommen«, sagte der König. »Die Goldene Kutsche wird erst dann wieder fahren können, wenn die

Widerstand gegen Impfgegner im Münsterland wächst

Niederlandedafür reif sind.« Dies sei noch nicht der Fall. »Solange in den Niederlanden Menschen leben, die tagtäglich den Schmerz der Diskriminierung spüren, wird die Vergangenheit weiterhin ihre Schatten auf unsere Zeit werfen«, sagte Willem-Alexander.

Die Goldene Kutsche ist Symbol der Monarchie, doch für viele auch Symbol für Rassismus und Unterdrückung in mehr als 200 Jahren Kolonialgeschichte. Seit Jahren wird heftig darüber gestritten, ob der König das Gefährt weiter nutzen soll. Anlass des Streits ist die Illustration »Huldigung der Kolonien« auf einer Seitenwand. Zu sehen ist eine weiße Frau auf einem Thron, zu ihren Füßen knien schwarze halb nackte Menschen und bieten Geschenke an. headtopics.com

Weiterlesen: DER SPIEGEL »

Das Wolfmonster von Little Worthy

Inspector Barnaby (Neil Dudgeon) muss ein mordendes Monster zur Strecke bringen. Wer verbirgt sich wirklich hinter der Wolfsmaske?

Bilanz des Schreckens: Ermittler befreien in zwei Jahren 65 KinderDie Polizei-Ermittlungsgruppe ‘Berg’, die auf Kindesmissbrauch in Bergisch Gladbach zurückgeht, hat in den vergangenen beiden Jahren 65 Kinder befreit und 439 Tatverdächtige identifiziert. 😱😱 Die Täter bekommen 3-4 Jahre. Gute Führung und nach 1-2 Jahren sind sie wieder frei und machen da weiter wo sie aufgehört haben. Aber die unschuldigen Kinder werden ihr Leben lang damit umgehen müssen. Das deutsche Rechtsystem ist in Bezug auf Kinderschänder ein Witz. Würde man jeden einzelnen Missbrauch, pro Kind und Tat einzeln verurteilen, würden wir in Deutschland auch solche Strafen bekommen. Gute Führung ausgeschlossen! Als Opfer weiß ich was ich fordere, Mindeststrafe 5 Jahre, pro Einzelfall! kinderschutz jetzt!

Baby Nummer zwei: Christin Kaeber erwartet wieder NachwuchsChristin Kaeber (32) hat überraschende Nachrichten! Die Influencerin ist bereits Mutter einer Tochter und überglücklich, die kleine Nia aufwachsen zu sehen. Dass das Mädchen kein Einzelkind bleiben soll, dürfte den Fans längst klar gewesen sein. Immerhin hat die Schwester von Liz Kaeber (29) in der Vergangenheit schon deutlich gemacht, dass sie plant, die Familie zu vergrößern. Jetzt hat Christin diesen Schritt tatsächlich gewagt: Sie ist wieder schwanger.

Zwei Fortsetzungen für Netflix-HitDer bisher erfolgreichste Netflix-Film aller Zeiten soll zur Trilogie werden und zwei Fortsetzungen erhalten.

Uni-Professor vergibt gute Noten gegen Sex – zwei Jahre Haft+ Uni-Professor vergibt gute Noten gegen Sex – zwei Jahre Haft Na, das hat sich dann hoffentlich gelohnt? Na, immerhin hat er GUTE Noten vergeben. 😅 Für männliche Studenten scheint es kein vergleichbares Angebot gegeben zu haben…das ist nicht im Sinne der Chancengleichheit. Aber Spaß beiseite. Die Aktion ist kacke

Chupa Chups: 50.000 Follower nach zwei Wochen auf TikTokBlitzstart für den Lolli-Fabrikanten. Nach nur zwei Wochen und sechs Videos kann der TikTok-Kanal von Chupa Chups über 50.000 Follower vorweisen. Für die hohe Reichweite der Videos sorgte die Zusammenarbeit mit bekannten TikTokern.

„Prinzessin von Instagram“: Zehnjähriger gehören schon zwei Unternehmen – „Pixie kann mit 15 in Rente gehen“Pixie Curtis gilt als das geschäftstüchtigste Kind Australiens. Die Karriere der Zehnjährigen begann, als sie noch ein Baby war. Mit 15 könnte sie in Rente gehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *