Sondersendung zum Ukraine-Konflikt | Ukraine

Posted on

Sondersendung zum Ukraine -Konflikt: Wie nah ist die Eskalation? Ukraine Russland NATO tagesschau24

Sondersendung zum Ukraine -Konflikt

Weiterlesen: tagesschau »

Das Wolfmonster von Little Worthy

Inspector Barnaby (Neil Dudgeon) muss ein mordendes Monster zur Strecke bringen. Wer verbirgt sich wirklich hinter der Wolfsmaske?

Wo leben wird denn,modernDenken:Seit wann gibt es ein Selbstbestimmungsrecht der Völker,Lord Dahrendorf:’…Selbstbestimmungsrecht zur Verlockung für Usurpatoren. Es ist ein Kampfbegriff…im Kampf um die Etablierung von Macht.’, Ich glaube eher man überlegt sich seit langem, wie man ein Vorwand erfinden und vortäuschen kann, damit man losballern kann ! Sorry aber, so kenne ich es aus dem Nahost Zerstörungs Beispielen !

Ich hoffe die Tagesschau hat schon ihr Kriegsteam vor Ort um für’s Morgenmagazin aktuell zu berichten wenn’s soweit ist, Studiogäste von der Front wären nicht schlecht, vielleicht sogar mit Lifeschaltung in Putins Bunker an der Front. Wenn sich unfähige mit unmöglichen Treffen… ich erinnere mich an Jugoslawien. NATO hat das Land bombardiert und Deutschland war damals klug genug um sich rauszuhalten. Eine Medaille mit zwei Seiten

Putin wird das richtige tun! Der Kriegstreiber der letzten Jahrzehnte die NATO wird Geschichte werden!

Ukraine-Krise – Scholz: Russland muss deeskalieren – Baerbock: Diplomatie einzig gangbarer WegWir erwarten von Russland eine eindeutige Deeskalation, erklärt Bundeskanzler Scholz bei einem Besuch in Madrid. Die Lage an der ukrainisch-russischen Grenze sei ‘sehr, sehr ernst’. Meldung zu Erklärungen von Scholz mit einem Bild von Baerbock. Sie haben anscheinend verpasst, dass Ihr Liebling nicht Kanzler_innen geworden ist 🙂 Und was bedeutet das Foto zur Meldung mit annalena? Olaf ist kein Bild wert? Lass die Russen das mal unter sich ausmachen! 😉

Baerbock dämpft Erwartungen an schnelle Lösung im Ukraine-KonfliktIn Kiew wirbt Außenministerin Baerbock für eine friedliche Lösung des Ukraine -Konflikts. Schnelle Erfolge bei den Vermittlungsversuchen zwischen Kiew und Moskau erwartet sie allerdings nicht. Von Christina Nagel. Jetzt mal ernsthaft: glaubt irgendjemand, dass diese Frau auch nur ein einziger (wichtiger) Politiker außerhalb Deutschlands ernst nimmt? Lass die Russen das mal unter sich ausmachen!

Ukraine-Konflikt: Baerbock mahnt diplomatische Lösung anAußenministerin Baerbock hat in Kiew die Freundschaft Deutschlands mit der Ukraine betont und zu einer friedlichen Lösung des Konflikts mit Russland aufgerufen. Baerbock setzt dafür auf eine Wiederbelebung des Normandie-Formats. Das sagt jemand,der eine unverschämte Russenhetze betreibt. Wenn Bärbock warnt, zuckt Putin sicherlich hart zusammen. ABaerbock war in der PK mal wieder mehr als peinlich. „Ach, wir sind jung, und freuen uns auf weitere 30 Jahre.“ 🙄

Nach Besuch in Moskau: Baerbock will rasche Friedensgespräche im Ukraine-KonfliktAußenministerin Annalena Baerbock hat sich in Moskau beim Treffen mit Sergej Lawrow für baldige Friedensgespräche im Ukraine -Konflikt ausgesprochen. Lawrow zum Dialogprozess… keine Lust auf ein Gequatsche… So betrachtet ein Multidollarmillionär die Welt von oben herab, der eine USA Staatsbürgerschaft hat. Ähnlich sieht er auch eine arme ABaerbock. Überheblich und arrogant öffentlich definiert er ihr seine Spielregeln Wie sieht sie denn aus? Hat sie am Abend zuvor das Sto-Gramm-Wett-Trinken verloren? baerbock… will… 😂😂🙈

Ukraine-Konflikt: Der Westen setzt auf Druck und DialogDie NATO bereite sich im Ukraine -Konflikt ‘auf das Schlimmste vor’ – so Generalsekretär Stoltenberg in der ARD. Zugleich setzt der Westen weiter auf Diplomatie – aber wird das Russland s Präsident Putin zum Einlenken bewegen? Von Kai Küstner. Westen oder USA? Seitens EU höre ich nur Drohungen und Beschuldigungen. Das ist kein Dialog. Wer von der Vergangenheit nichts lernt, gefährdet die Zukunft. Russlandhass und Nazismus sind wieder da. Druck? Und dann schickt man diesen linksgrünbraunen Kommunistenkobold nach Russland? Psst, sein sie Mal still, hören sie das Lachen? Ist der Russe! Welcher Druck?

Baerbock äußert sich in Kiew zum Ukraine-Russland-KonfliktBaerbock äußert sich in Kiew mit ihrem Amtskollegen Dmytro Kuleba zum Konflikt mit Russland . Zum Livestream. Zum Glück versteht niemand Baerbock! ‘neben dem russischen Truppenaufmarsch an der ukrainischen Grenze’ Der noch zu belegen wäre, nicht nur wiederzubeten. Ist das eigentlich Umwelttechnisch vertretbar das das Baerbock den Flieger der Flugbereitschaft nutzt anstatt last-minute Charter fliegt? Tja … Klimaschutz ist ja jetzt auch Sache von Harbeck …

Leave a Reply

Your email address will not be published.