Spende an Partei: Max Otte hat 20.000 Euro an AfD gespendet | Max Otte

Posted on

Der frühere Vorsitzende der erzkonservativen Werte-Union, Max Otte , hat dem AfD-Kreisverband im sächsischen Görlitz Anfang vergangenen Jahres 20.000 Euro gespendet. Dem saß zu der Zeit der AfD-Vorsitzende Chrupalla vor.

Der frühere Chef der Werte-Union habe mit seiner Geldgabe „bürgerliche Kräfte unterstützen“ wollen. Nutznießer war der Ortsverband Görlitz. Dem saß zu der Zeit der AfD-Vorsitzende Chrupalla vor.

, hat dem AfD-Kreisverband im sächsischen Görlitz Anfang vergangenen Jahres 20.000 Euro gespendet. „Ich wollte die aus meiner Sicht bürgerlichen Kräfte unterstützen“, sagte Otte am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur in Berlin zur Begründung der Zahlung. Auch der Werte-Union habe er im vergangenen Sommer 20.000 Euro gespendet. AfD-Chef Tino Chrupalla gehört dem Kreisverband Görlitz an, von Februar 2017 bis Oktober 2021 war er dessen Vorsitzender.

Otte sagte, zum Zeitpunkt seiner Spende an den AfD-Kreisverband sei er einfaches Mitglied der Werte-Union gewesen. „Der Vorsitz stand damals nicht an und auch kein sonstiges Amt.“ Die Spende sei ordnungsgemäß gemeldet worden. An die Werte-Union habe er im Sommer nach seiner überraschenden Wahl zu deren Vorsitzenden gespendet. Ein zeitlicher und sachlicher Zusammenhang zu seiner Kandidatur für das Bundespräsidentenamt bestehe nicht. Otte betonte, er spende auch sonst viel, etwa für seine Kirchengemeinde.

schätze er „als bodenständigen und bürgerlichen Politiker“.Der Schatzmeister derWerte-Union, Udo Kellmann, sagte am Donnerstag, Otte habe nie versucht, über Spenden Einfluss auszuüben.Chrupalla erklärte, der Erhalt von Spenden zu Wahlkampfzwecken habe sich in Deutschland etabliert und stelle nicht zuletzt die Verbindung zwischen politischen Parteien und der Zivilgesellschaft dar. „Wer Herrn Otte mit seinem vielfältigen sozialen Engagements kennt, weiß, dass er stets aus Sorge um unser Land gehandelt und stets sachorientiert argumentiert hat.“ Der headtopics.com

Schlag gegen den IS: Amerikanische Armee tötet IS-Anführer bei Einsatz in Syrien

-Chef versicherte, dass alle Spenden, die er im Rahmen des Bundestagswahlkampfes 2021 erhalten habe, dem Kreis-, Landes- und Bundesschatzmeister gemeldet worden und in den Rechenschaftsberichten einsehbar seien.

Weiterlesen: FAZ.NET »

Ich dich auch! – Comedy-Serie

Serie mit Meriel Hinsching und Rojan Juan Barani über ein frisch verliebes Paar, das am liebsten die Wohnung und das Bett nie verlassen möchte. Weiterlesen >>

Max Otte gibt 20.000-Euro-Spende an AfD-Kreisverband zuDer frühere Vorsitzende der erzkonservativen Werte-Union, Max Otte , hat dem AfD-Kreisverband im sächsischen Görlitz kurz vor der Bundestagswahl im vergangenen Jahr 20.000 Euro gespendet. Gute Güte, was für ein Schmock. Nur weil er unbedingt Reichskanzler werden will. Und das ist eine Schlagzeile wert ? Werden jetzt auch die Spenden an die Altparteien aufgelistet ? Wer hat welcher Partei wieviel zukommen lassen ? Bin gespannt … Hat der Ottefant mit seinem Rüssel aber tief in die Tasche gegriffen.

Institut: AfD-Engagement sollte für Beamte berufliche Folgen habenEin Beitritt zur AfD sollte für Beamte nach Auffassung des Deutschen Instituts für Menschenrechte berufliche Konsequenzen haben. DIMR_Berlin dbb_news DIMR_Berlin dbb_news Gehaltserhöhung? DIMR_Berlin dbb_news Lächerlich 🤡🤡🤡! Gott sei Dank entscheidet nicht ein Verein darüber. DIMR_Berlin dbb_news Dann aber bei allen Parteien gleich

Enthüllt: Ex-Chef der Werte-Union spendete 20.000 Euro an die AfDDer frühere Vorsitzende der konservativen Werte-Union, Max Otte , hat dem AfD-Kreisverband Görlitz kurz vor der vergangenen Bundestagswahl 20.000 Euro gespendet. maxotte_says CDU

„Das ist eine Zäsur“: Wie es nach dem Meuthen-Austritt in der AfD weitergehtBei seinen Gegnern stößt der Austritt des AfD-Chefs Meuthen auf Genugtuung. Für die Partei ist er dennoch ein Problem. Es herrscht Unruhe. (T+) maria_fiedler

Interna an AfD verschickt: Prozess gegen Polizisten vertagtDer Polizist Detlef M. soll interne Informationen zum Attentat auf dem Breitscheidplatz an AfD-Politiker verschickt haben.

Liveblog: ++ AfD legt Antrag zur Impfpflicht vor ++Die AfD hat als erste Fraktion einen Antrag zur Impfpflicht vorgelegt – dieser hat aber keine Erfolgsaussichten. In der Diskussion um die Belastung der Ämter beharrt die Regierung weiter auf der Impfpflicht für das Gesundheitspersonal. Die Entwicklungen im Liveblog. Was darf Satire ?! Warum wurde genau dieses Bild ausgesucht!? Menschen die gegen eine Impfpflicht sind, sind Menschen aus der Mitte der Gesellschaft, in jeder Bewegung gibt es ein paar extreme Menschen, die für alle abzubilden, halte ich für anmaßend. Es wird Zeit genauer hinzuschauen!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published.