Tennisspieler Novak Djokovic – Teilnahme an weiteren Grand-Slam-Turnieren fraglich

Posted on

Dem Tennis-Weltranglistenersten Novak Djokovic drohen nach dem Einreiseverbot in Australien offenbar auch bei den weiteren Grand-Slam-Turnieren des Jahres Probleme.

Dem Tennis-Weltranglistenersten Novak Djokovic drohen nach dem Einreiseverbot in Australien offenbar auch bei den weiteren Grand-Slam-Turnieren des Jahres Probleme.

Novak Djokovic hat Australien bereits verlassen. Auch die Starts bei anderen Tennisturnieren sind derzeit unsicher. (dpa/picture alliance/empics)Medienberichten zufolge wollen die Wimbledon-Organisatoren dem ungeimpften Serben bislang keine Zusicherung für eine Teilnahme in diesem Sommer geben. Auch ein Start bei den French Open sowie den US Open ist ohne Impfung gegen das Coronavirus fraglich. Zuvor hatte die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf französische Regierungskreise berichtet, dass in Frankreich offenbar sämtliche Sportlerinnen und Sportler, die im Land künftig an Wettkämpfen teilnehmen wollen, gegen das Coronavirus geimpft sein müssen. Damit wäre auch Djokovics Titelverteidigung bei den Ende Mai beginnenden French Open in Gefahr. Auch die Veranstalter der US Open werden nach eigenen Angaben die Impfvorschriften der Regierung befolgen.

Streichung des Paragrafen 219a: … und jetzt weg mit 218!

Der 20-malige Grand-Slam-Sieger Djokovic war am Sonntagabend nach der Niederlage vor einem Bundesgericht im juristischen Streit um sein Visum aus Melbourne abgereist. Der 34-Jährige hatte von Tennis Australia und dem Bundesstaat Victoria eine medizinische Ausnahmegenehmigung für den Start beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres erhalten. Für eine Einreise nach Australian waren Djokovics Nachweise aber nicht ausreichend.

Diese Nachricht wurde am 18.01.2022 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

Weiterlesen: Die Nachrichten »

Herzogin Kate – Märchen, Macht und Mode

Am 9. Januar 2022 wird die Herzogin von Cambridge 40 Jahre alt. Nach der Traumhochzeit mit William ist sie zur zentralen Figur der Windsors geworden.

Der Fall Novak Djokovic: Rückflug kurz vor MitternachtDjokovic wird kurz vor dem Start der Australian Open ausgewiesen. Er akzeptiert das Urteil, spricht aber von einer „extremen Enttäuschung“. Australiens Regierung sieht sich im Kampf gegen die Immunisierungsgegner bestätigt. (SZ Plus) stupiditycomeswithaprice LEUTE….. der wievielte Artikel ist das über den selbsternannten Tennis-Jesus? Es langt. KeinMenschIstIllegal

Australian Open ohne Novak Djokovic – Presse in Serbien tobt wegen Australien-AbschiebungDie Entscheidung gegen Novak Djokovic schlägt in Serbien hohe Wellen. Die serbische Presse tobt – und beleidigt sogar einen Richter. Welchen Trick hat Australien angewandt? Die Wahrheit? Hätte Djokovic diesen Trick angewandt, würde er morgen spielen. Hahaha ” Serbien droht ” 😂😂😂 was wollt Ihr tun Ihr Kuhficker ? In Australien einmarschieren ? Ihr Drecks Spatzen 😂😂😂😂😂 Endlich, gut das er weg ist! Wie kann man so dumm sein, und falsche Angaben machen 👎👎👎 Nicht gut ist der Kommentar von Sport 1 beim Videotext: ‘Hexenjagt gegen Djokovic’ Es müsste heißen, Djokovic blamiert gesamte Tennis Welt… ☹️☹️☹️

Fall Novak Djokovic: Endlich wird Tennis gespielt! – KommentarDie Farce um die Einreise von Novak Djoković ist vorbei, die Nachwirkungen wird man lange spüren: Die Tenniswelt ist nicht mehr dieselbe. Die anderen Spieler verdienen aber die Chance, sich ihren Sport zurückzuholen. Ein Kommentar von Peter_Ahrens. (S+) Peter_Ahrens Jesus kehrt heim ins Land von Nazareth Peter_Ahrens Keiner steht über Recht und Ordnung. Peter_Ahrens Wäre auch ganz schlecht für die Moral, wenn ein ‘unbehandelter’ die geimpften, an die Wand spielen würde. Hatte er schon die letzten 3 Jahre dort.

Novak Djokovic: Britische Medien berichten – Keine Wimbledon-Garantie für Tennisstar!Britische Medien berichten: Keine Wimbledon-Garantie für Djokovic.

Tennis-Star Novak Djokovic soll nach Abschiebung Australien verklagenDie Saga um Novak Djokovic (34) – jetzt meldet sich ein Promi-Anwalt: „Sie haben ihn behandelt wie einen Flüchtling aus einem Schlauchboot!“ Sollte er jetzt auch noch klagen, dann sagt das schon sehr viel über Djokovic aus.

Novak Djokovic: Botschaften in Belgrad nach Aus bei Australian OpenZwei Gebäude in Serbiens Hauptstadt kämpfen mit Botschaften an Djokovic um Aufmerksamkeit. Die serbische Presse interessiert sich aber nur für eins davon

Leave a Reply

Your email address will not be published.