Ukraine-Konflikt – Bundeskanzler Scholz will Präsident Putin treffen

Posted on

Im Bemühen um eine Deeskalation des Konflikts zwischen Russland und der Ukraine will Bundeskanzler Scholz direkte Gespräche mit Kreml-Chef Putin führen.

Im Bemühen um eine Deeskalation des Konflikts zwischen Russland und der Ukraine will Bundeskanzler Scholz direkte Gespräche mit Kreml-Chef Putin führen. Scholz kündigte im ZDF an, nach seinem Besuch in den USA werde er in Kürze auch nach Moskau reisen. Einen konkreten Termin nannte er nicht.

Die USA hatten heute angekündigt, ihr Truppenkontingent in Europa aufzustocken., sollen 2.000 Soldaten nach Deutschland und Polen verlegt werden, 1.000 derzeit in Bayern stationierte US-Soldaten werden nach Rumänien entsandt.Stoltenberg begrüßt Truppenverlegung

Ein Sprecher des Pentagon erklärte, es sei wichtig, dem russischen Präsidenten Putin und der Welt ein starkes Signal zu senden. Nato-Generalsekretär Stoltenberg begrüßte die Entscheidung und versicherte, man tue alles Notwendige, um die Verbündeten zu verteidigen.

Russlands Vize-Außenminister Gruschko spach dagegen von einem”destruktiven Schritt”. Die Spannungen würden erhöht, der Spielraum für politische Entscheidungen werde verengt.Auf Bidens Anordnung hin waren in der vergangenen Woche 8.500 Soldaten in den USA in erhöhte Bereitschaft versetzt worden, um bei Bedarf eine schnelle Verlegung nach Europa zu ermöglichen. Russland hatte in den vergangenen Wochen zehntausende Soldaten an die Grenze zur Ukraine verlegt. Der Westen befürchtet eine Invasion. Moskau bestreitet derartige Pläne. headtopics.com

Immer noch eindeutig: Er ist absoluter Dschungel-Favorit!

Diese Nachricht wurde am 02.02.2022 im Programm Deutschlandfunk gesendet.

Weiterlesen: Die Nachrichten »

Spiel mit dem Feuer – Wer braucht noch dieses Olympia?

Eigentlich hat im Vorfeld alles gegen die chinesische Hauptstadt als Gastgeber der Olympischen Winterspiele gesprochen: Weder ist Peking eine Wintersportregion, noch werden in China die Menschenrechte geachtet. Dem IOC war das offenkundig egal. Auch Themen wie Nachhaltigkeit, Meinungsfreiheit oder Klimaschutz wurden beiseitegeschoben. Es geht um Macht und Profit, statt um die olympische Idee und deren Werte. Doch immer mehr Athletinnen und Athleten melden sich zu Wort und fordern eine Reform der Olympischen Spiele. Ein Vorreiter dabei ist ARD-Olympia-Experte Felix Neureuther, der den olympischen Geist sozusagen mit der Muttermilch aufgesogen hat. Seine Mutter Rosi Mittermaier gewann bei den Winterspielen 1976 in Innsbruck zwei Goldmedaillen, Vater Christian nahm als Skifahrer drei Mal an Olympia teil. Auch Felix lebte seinen Olympischen Traum, auch wenn es nie zu einer Medaille reichte. Für ihn sind Winterspiele in Peking der Gipfel der Absurdität. Weiterlesen >>

Das finde ich gut, aber freundlich. Keine Drohungen. Auch wieder aufgetaucht Ohhhhh…. Ich dachte unser aller Kanzler OlafScholz ist im Dauerurlaub. RegSprecher

Jetzt spricht Bundeskanzler Scholz im heute journal zur Ukraine-KriseIn den letzten Tagen hielt sich Bundeskanzler Olaf Scholz in der Ukraine-Krise bedeckt. Am Mittwochabend äußert er in sich einem ‘ZDF’-Interview zu der sich zuspitzenden Lage und dem Verhältnis mit Russland. FOCUS Online begleitet die Sendung im Live-Ticker. Olaf wer? Provokative (aber leider sehr platte) Fragen und ruhige Antworten…

Dschungelcamp-Star Filip Pavlovic kennt Olaf Scholz aus gemeinsamen Nächten in Shisha-BarAn Tag neun überrascht Filip Pavlovic im Dschungelcamp mit einer witzigen Offenbarung. Der IBES-Kandidat soll schonmal mit Bundeskanzler Olaf Scholz in einer Shisha-Bar gewesen sein.

Missbrauch: Scholz will Aufklärung nicht allein der Kirche überlassenKatholische Kirche: Kanzler Scholz zeigt sich erschüttert über Gutachten zum Missbrauch im Erzistum München. Der Staat dürfe die Aufklärung der Vorwürfe nicht allein der Kirche überlassen. CerstinGammelin CerstinGammelin Ähm, wird der Kirche ziemlich am A vorbeigehen was der Fetzenschädl will… CerstinGammelin Der erste vernünftige Spruch seit Amtsbeginn CerstinGammelin Korrekt. Denn wenn die Kirche ‘aufklärt’ und ‘schonungslos ermittelt’, passiert ganz genau gar nichts.

FDP-Politikerin: „Die Aussagen von Gerhard Schröder machen einen sprachlos“Die Verteidigungsexpertin Marie-Agnes Strack-Zimmermann kritisiert die Äußerungen des Altkanzlers zum Ukraine-Russland-Konflikt scharf. Ach die schon wieder 😂😂😂😂 By ramping up Military assistance to Ukraine, the West and NATO have fallen into the ‘trap’ in showing Russia what armaments one can deploy! Does anyone really believe in Russian invasion, when it could have been achieved with lightening speed Boxing Day? ChiefMI6 TzipiHotovely Wen interessiert es? Wenn die USA Europa in Schutt und Asche gelegt haben, sind sie erstmal weg. Analog Vietnam und Afghanistan. Aber Deutschland und das flächengrößte Land der Welt mit riesigen Vorräten an Bodenschätzen und Rohstoffen, aber auch mit Schwarzerde, sind noch da. 🤷🏻‍♂️

Putin wirft USA Ignoranz von russischen Sicherheitsinteressen vorIn Russland trifft Wladimir Putin sich mit Ungarns Ministerpräsidenten Victor Orban. Im anschließenden Pressestatement heizt er den Ukraine-Konflikt weiter an. Weshalb führt eigentlich die USA, die Gespräche um die Ukraine. Warum zwingen nicht Deutschland, Frankreich und die Ukraine die USA sich raus zu halten. Funktioniert nicht, denn die USA will die Ukraine als strategisches Land. Das wird Putin nicht zu lassen. Gorbatschow selbst hat dementiert, dass der Westen ein Versprechen gegeben hätte, keine Natoosterweiterung anzustreben. Putin sagt nicht die Wahrheit

Ukraine-Konflikt: Waffen und WorteDie Bemühungen um eine diplomatische Lösung im Ukraine-Konflikt laufen auf Hochtouren. Staatsmänner und Außenminister sprechen über einen ‘großflächigen Krieg in Europa’, den sie verhindern wollen. Auch Kreml-Chef Putin gibt sich weiter gesprächsbereit. PUTIN WILL KEINEN KRIEG … Aber unsere Pfeifen von Politikern !!! Die kleine Kreml Prinzessin will ihre Sowjetunion zurück. Nur will kein einziges Land freiwillig mit ihr kuscheln. Verständlich.

Leave a Reply

Your email address will not be published.