Was lernen wir aus dem Stromausfall im Kraftwerk Klingenberg? | Energiewende

Posted on

Was lernen wir aus dem Stromausfall im Kraftwerk Klingenberg?

Berlin weitgehend vollständig auf Kohle und Erdgas angewiesen. Die Kohle soll verschwinden, das Gas auch, doch dafür gibt es im großen Maßstab keinen Ersatz. Die Energiewende ist nach wie vor nichts als reine Theorie, meint Gunnar Schupelius.

Daraufhin blieben mehr als 50.000 Haushalte ohne Heizung und warmes Wasser, 13 Stunden lang, bis Sonntag drei Uhr. Schätzungsweise 180.000 Menschen saßen in der Kälte und konnten nicht duschen.Dieser Ausfall war unangenehm für die Betroffenen, aber eine sehr wertvolle Erfahrung für alle. Zeigte er uns doch, wie abhängig wir von den Kraftwerken sind, die alle stillgelegt werden sollen, weil sie mit fossilen Brennstoffen befeuert werden.

München: Stadt untersagt weitere Corona-‘Spaziergänge’

Berlins Kraftwerke liefern nicht nur elektrischen Strom, sondern über ein sehr effizientes System auch Fernwärme. Insgesamt 1,3 Millionen Wohnungen werden auf diese Weise beheizt.Ziel der sogenannten Energiewende ist es, diese Kraftwerke nicht mehr mit fossilen Brennstoffen zu befeuern. Doch die Jahre vergehen und ein Ersatz wird nicht gefunden.

Die Koalition aus SPD, Grünen und Linken wendet deshalb einen Trick an: Alle Kraftwerke sollen von Kohle auf Erdgas umgestellt werden. So wird der CO2 -Ausstoß, um den es ja immer geht, zwar nicht auf null gefahren, aber wenigstens etwas reduziert. headtopics.com

Damit wären wir komplett vom Import aus anderen Ländern abhängig, vor allem aus Russland. Aber das ist ein anderes Thema.►Lesen Sie hier alle Kolumnen von Gunnar SchupeliusDie Umstellung auf Gas wird vom Senat als Zwischenlösung verkauft, bis „erneuerbare Energien“ das Erdgas ersetzen. Wann wird das sein und welcher Brennstoff ist dann für die Kraftwerke vorgesehen?

Hochwasser-Untersuchungen: Opposition wirft Landesregierung Verschleierung vor

Dazu findet man im Vertrag von SPD, Grünen und Linken nur heiße Luft. Zum Beispiel will die Koalition „bis 2023 eine Machbarkeitsstudie beauftragen, mit dem Ziel, einen planbaren und sozialverträglichen Ersatz für Erdgas in der Energieversorgung zu erreichen.“

Einen solchen Ersatz gibt es leider nicht. Diese Erfahrung macht jeder, der seine Heizung auswechseln will. Ich habe sie auch gemacht.In unserem Mehrfamilienhaus werden zehn Wohnungen von einer Ölzentralheizung versorgt. Die Hausgemeinschaft wollte umsteigen. Auf Erdgas? Der Installateur winkte ab: „Kein Vorteil“. Auf Fernwärme? „Wird doch auch mit Gas erzeugt.“ Auf Wärmepumpe? „Für einen Altbau dieser Größenordnung nicht geeignet.“

So sieht die Wirklichkeit für den Privathaushalt aus. Und für die Kraftwerke eben auch. Alle Versuche, ohne fossile Brennstoffe zu arbeiten, sind bisher nicht rentabel, nicht effizient und für die Versorgung in großem Stil reine Theorie. headtopics.com

Hagener Testzentren-Unternehmer steht unter Betrugsverdacht

Wir sollten die Wirklichkeit im Auge behalten, bevor wir ständig nach dem Kohleausstieg rufen, uns von russischem Gas abhängig machen und die Atomenergie natürlich auch komplett ablehnen.Leider aber sind die Realisten in der Minderheit und die Traumtänzer geben die Richtung vor.

Hat Gunnar Schupelius recht? Rufen Sie an: 030/2591 73153, oder Mail: Deine Datensicherheit bei der Nutzung der Teilen-Funktion

Weiterlesen: BZ Berlin B.Z. »

Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2022

Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker ist das musikalische Highlight zum Jahresauftakt.

Fia nach Formel-1-Eklat: Safety-Car-Einsatz auf PrüfstandIm Zuge der Diskussion um das brisante Formel-1-Finale im vergangenen Jahr wird sich der Sportbeirat des Internationalen Automobilverbandes (Fia) am kommenden Mittwoch mit dem Einsatz des Safety Cars beschäftigen.

Razzia bei Künstlerkollektiv in Berlin wegen AfD-Flyer-AktionDas Künstlerkollektiv „Zentrum für politische Schönheit“ (ZPS) hatte AfD-Flyer aus dem Bundestagswahlkampf gesammelt und geschreddert. Am Donnerstagmorgen nun Razzia! Na da wissen wir doch wo es herkommt ! Bei der Wahl 2021 war in Berlin so einiges nicht demokratisch … 😲 Also Terroristen, Gewaltverbrecher Künstlerkollektiv nennen, ist mehr als Kreativ! Pulitzer Preis verdächtig!

BVB: Funkt Rangnick bei Denis Zakaria dazwischen? Gladbach-Stürmer zu ManUnited?Denis Zakaria wird Borussia Mönchengladbach verlassen – schon in diesem Winter? Borussia Dortmund ist grundsätzlich am Schweizer interessiert, Konkurrenz auf dem Transfermarkt kommt aus England. Ja! Hoffentlich nicht. Nicht wegen dem BVB, ich mag Manchester Urinated nicht.

Biathlon in Ruhpolding – Benedikt Doll wird überraschend Zweiter im Weltcup: »Ich wusste, ich kann’s«Fehlerfreies Schießen, nur wenige Sekunden hinter dem Sieger im Ziel: Benedikt Doll ist mit dem zweiten Platz beim Heim-Weltcup im Sprint ein Befreiungsschlag gelungen.

Häftling flieht aus Krankenhaus – Polizei-Hundertschaft im Ruhrgebiet im EinsatzDie Polizei in Essen fahndet derzeit nach einem entflohenen Häftling. Der 25-Jährige sitzt eigentlich in der JVA in U-Haft, nach einem Kieferbruch war er am Donnerstagnachmittag allerdings in eine Klinik gebracht worden. Von dort gelang ihm die Flucht.

(S+) Boris Johnson: Steht er wegen dem »Partygate« vor dem Aus?Eine Feier mitten im Lockdown könnte für den britischen Premier der eine Fehltritt zu viel gewesen sein. Nun musste er öffentlich um Entschuldigung bitten. Der Kampf um seinen Job geht damit ins Finale. Mein Gott er ist doch erwachsen oder ist es Neid? Nein, für Politiker there is no Corona und Regeln. Auch die Tochter des Sultan von Bayern machte mal Urlaub als viele ihre Eltern nicht besuchen durften. Zeit, Konsequenzen zu ziehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *