Erste PK als SPD-Generalsekretär: Der preußische Herr Kühnert | Kuehnert

Posted on

Bei seiner ersten Pressekonferenz will der neue SPD – Generalsekretär Kevin kuehnert zur Impflicht keine Farbe bekennen. Auch bei NordStream2 bleibt er vage.

Bei seiner ersten Pressekonferenz will der neue SPD – Generalsekretär zur Impflicht keine Farbe bekennen. Auch bei Nord Stream 2 bleibt er vage.

Kevin Kühnert ist 32 Jahre alt, erst seit ein paar Monaten Bundestagsabgeordneter, aber gefühlt schon lange ein fester Bestandteil der politischen Hauptstadtszenerie. Montagmittag im Willy-Brandt-Haus ist gleichwohl eine Premiere für ihn – sein erster Routineauftritt als neuer SPD-Generalsekretär. Der Generalsekretär informiert, was die Parteigremien montags so beredet haben. Ein Pflichtprogramm. Kühnert war als Vizeparteichef schon seit Längerem beim SPD-Präsidium dabei. „Ich bin mit dem Raum, den Personen und dem dünnen Kaffee vertraut“, sagt er. „Da hat sich wenig geändert.“

Habeck plant Sofortmaßnahmen für mehr Klimaschutz

Kühnert redet aber etwas schneller, hektischer als sonst. Ein Generalsekretär muss immer zu allem sprechfähig sein, vom Pflegebonus über den Ukrainekonflikt bis zum Heizkostenzuschuss. Zum Jobprofil gehört es auch, die Gegner anzugreifen. Söder, der sich als scharfer Coronabekämpfer geriert, aber 2G für Restaurants für Bayern ablehnt, ist da immer ein dankbares Ziel.

Im SPD-Präsidium ging es natürlich auch um die Impfpflicht, die Kanzler Olaf Scholz im November mehr oder weniger angekündigt hatte, die aber nun in den Sternen steht. Auch die SPD hat auf ihrem Parteitag im Dezember einem Pro-Impfpflicht-Antrag zugestimmt. Doch jetzt dauert alles erst mal. Im Bundestag liegt erst ein Antrag vor – von FDPlern, die gegen die Impflicht sind. headtopics.com

Die SPD-Fraktion lässt sich am Dienstag von ExpertInnen beraten. Kühnert weist zu Recht darauf hin, dass die Impfpflicht, selbst wenn sie schnell kommen würde, nichts gegen Omikron bewirken würde. Die Infektion ist viel schneller, als jedes beschleunigte Verfahren im Bundestag sein könnte. Scholz habe außerdem, so Kühnert, eine schnelle Impfpflicht nur als „wünschenswert“ bezeichnet. Und was hält Kühnert persönlich von der Impfpflicht? Er habe sich für die Abstimmung „noch nicht entschieden“. Mehr werde er dazu nicht sagen. Denn, so Kühnert preußisch rollenbewusst, er spreche hier für die Partei und nicht für sich.

SPIEGEL-Umfrage: Große Mehrheit für Impfpflicht – aber Zustimmung nimmt ab

Für leichte Irritation hatte Kühnert zuvor mit Aussagen über die Gaspipeline Nord Stream 2 gesorgt. Das zwischen Grünen und SPD umstrittene Projekt ist noch nicht genehmigt. Kühnert forderte Richtung Grüne, dass sie Nord Stream 2 endgültig akzeptieren. Es müsse „irgendwann mal ein politischer Frieden und ein Rechtsfrieden bei so einer Frage eintreten“, so der SPD Generalsekretär. Warum die Debatte aber schon vor der Genehmigung enden soll, erschließt sich aus dieser Stellungnahme nicht. Zudem wirken die Grünen derzeit wegen Nord Stream 2 und dem kaum mehr verhinderbaren Ja der EU zur Atomkraft als förderungswürdige Energie angeschlagen. Kühnerts Angriff erscheint daher etwas übermotiviert.

Weiterlesen: »

Arctic Blue – Machtpoker im schmelzenden Eis

Das Eis der Arktis schmilzt. Schneller als im Rest der Welt schreitet der Klimawandel voran, und er rückt die Arktis in den Fokus der globalen Politik.

Taxonomie – SPD-Politiker: EU-Pläne zu Investitionen in Atom- und Gaskraftwerke nicht mehr abzuwendenAuch der SPD – Politik er MiRo_ SPD hält die Pläne der EU-Kommission, Investitionen in Atom- und Gaskraftwerke übergangsweise als nachhaltig einzustufen, für nicht mehr abzuwenden. MiRo_SPD Wieviel Geld hat die Lobby in Brüssel denn fließen lassen? Diese Entscheidung ist unverantwortlich. MiRo_SPD spdde fdp realitätsfremde Politik auf Kosten der arbeitenden Mittelschicht! Wo sind denn in Deutschland die ganzen Windkrafträder und Solaranlagen, die unseren Strom sichern? Im Ausland Geld investieren und somit abhängig zu sein, ist der falsche Weg! Die_Gruenen MiRo_SPD Puh. Wo ist denn unser ‘Klimakanzler’ OlafScholz und was sagt der dazu?

Stark steigende Energiekosten – Kühnert (SPD): Arbeiten ‘mit Hochdruck’ an Entlastung betroffener HaushalteDie Bundesregierung will nach nach Angaben von SPD -Generalsekretär Kühnert den durch hohe Energiekosten in Bedrängnis geratenen Haushalten helfen. Und wirklich den Haushalten zu helfen, soll die EEG-Umlage und die CO2 Steuer wieder abgeschafft werden! Will heißt leider nicht tun, Lindner wird das zu verhindern wissen. Er braucht doch das Geld für seine ,,Milliardärsfreunde,,! 🤮🤮

Während Baerbock blockt, spricht SPD-General Kühnert Klartext zu Nord Stream 2Die russische Gas-Pipeline Nord Stream 2 spaltet die Ampel-Koalition. Während Außenministerin Baerbock immer wieder vehement gegen das Projekt schießt, will die SPD nun endlich ‘politischen Frieden’. Generalsekretär Kühnert bezieht deutliche Stellung. Kühnert? 😄 Klartext? Der weiß gar nichts.

Berliner SPD-Nachwuchs kritisiert Giffeys ImpfkampagneDie Jusos hadern mit ihrer Parteichefin Franziska Giffey (43, SPD ) – aber nicht mit offenem Visier!

Ukraine-Krise – Roth (SPD): Russische Vorschläge nicht brüsk ablehnenDer Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Roth, begrüßt die Gespräche zwischen den USA und Russland über die Ukraine-Krise. Der SPD – Politik er sagte im Dlf, man habe lange genug übereinander geredet. Es sei gut, dass man wieder miteinander spreche. Das Treffen in Genf hat unterdessen begonnen. MiRo_SPD DLF Ultimat = Vorschlag?! 🤣 DLF Da hier ja einige nur die Überschriften zu lesen scheinen: Souveränität und freie Bündniswahl gelten selbstverständlich auch und vor allem für die Ukraine. Hier gibt es nichts zu verhandeln. MiRo_SPD DLF Richtig. Nur, wir haben nichts zu sagen. Und das wird sich erst ändern, wenn Europa seine Verteidigung selbst bezahlt!

Impfpflicht? Die SPD-Parteizentrale hält sich rausWie die Regierung will auch die SPD -Parteizentrale keine Position zur Impfpflicht beziehen. Der neue SPD -Generalsekretär KuehniKev erklärt, warum – und offenbart auch die eigene Unentschlossenheit. Von Herr_Szymanski KuehniKev Herr_Szymanski Gerichtsmediziner Prof. Dr. Johann Missliwetz: Myokarditis als Nebenwirkung Antifaschismus Demokratiebewegung Grundrechte Generalstreik 4Revolution Impfpflicht ‘Respekt vor dem Volk’ IchBinRaus Djokovic KuehniKev Herr_Szymanski KuehniKev Herr_Szymanski Wenn eine Impfpflicht offenbar nicht geht, warum geht dann eine Impfpflicht durch die Hintertür?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *