Olympia-Spektakel und die Chinesen: In Peking und doch sehr weit weg

Posted on

Mit der Bevölkerung haben die Winterspiele so gut wie nichts zu tun. Entsprechend groß ist das Desinteresse. Das Neujahrsfest ist wichtiger.

Mit der Bevölkerung haben die Winterspiele so gut wie nichts zu tun. Entsprechend groß ist das Desinteresse. Das Neujahrsfest ist wichtiger.

Stell dir vor, es sind die Olympischen Winterspiele und keiner geht hin. Die Abwandlung der pazifistischen Parole umschreibt den Status quo in Peking ziemlich passend: Während die Olympionikinnen und Olympioniken im „Vogelnest“-Stadion einlaufen, ist die chinesische Hauptstadt leer wie eine Geisterstadt. Die Pekinger besuchen schließlich wie immer zur Neujahrssaison nach dem Mondkalender ihre Familien in den Provinzen.

Wer den verbliebenen Leuten das Reporter-Aufnahmegerät unter die Nase hält, bekommt dennoch eine ganze Menge Stolz zu hören: Vor allem, dass man als weltweit erster Ort sowohl Sommer- als auch Winterspiele ausrichtet, beflügelt das neugewonnene Selbstbewusstsein der Chinesen.

Endlich begegnet man dem Westen auf Augenhöhe, ist wirtschaftlich eine Weltmacht und technologisch auf dem Weg dahin. Die Olympischen Spiele bieten dafür genau die richtige Bühne. Doch wer genauer hinhört, kann sich des Eindrucks nicht verwehren, dass Olympia für die Pekinger mehr Pflichtübung als Gefühlssache ist. headtopics.com

Harald Glööckler ringt mit den Tränen: Post von den Liebsten bewegt die Dschungelbewohner

Ich kann es ihnen beim besten Willen nicht verübeln. Die meisten hier haben ganz andere Sorgen. Der Alltag eines Mittdreißigers ist ungleich stressiger als der von den meisten „Wohlstandsdeutschen“: Die Mieten in Peking sind auf Münchner Niveau, die Löhne nicht mal ansatzweise. Die Erwartungen von Eltern, Gesellschaft und Chefs sind enorm. Wer hat da schon die Muße, sich groß mit Winterspielen zu beschäftigen? Die zarte Pflanze der Wintersportbegeisterung gedeiht nur langsam.

Die öffentliche Meinung über die Spiele kommt von oben Und dennoch hat die merkliche Abstinenz öffentlicher Begeisterung auch System. Denn die Spiele haben tatsächlich sehr wenig mit der Bevölkerung zu tun: Die hatte nämlich rein gar nichts bei der Bewerbung für die Austragung mitzureden, ebenso wenig bei der Nachhaltigkeitsdebatte oder über den diplomatischen Boykott einiger westlicher Staaten.

Die Mieten in Peking sind auf Münchner Niveau, die Löhne nicht mal ansatzweise.Sämtliche Meinungen wurden stattdessen von oben herab diktiert: In den Staatsmedien werden die staubtrockenen Berghänge plötzlich zu weißen Winterwunderländern, und die Kritik aus dem Ausland wird schlicht wegzensiert. Wenn Chinas Staatschef Xi Jinping in seinen Reden davon spricht, dass die Welt ihre Augen auf Peking richtet, dann würden wohl viele Leute ohne Ironie zustimmen. Dass weite Teile der Welt ebenjene Spiele als politischen Tiefpunkt eines immer autoritärer werdenden Staates betrachten, weiß nur ein kleiner Teil, denn die lästigen Störgeräusche werden von der Propagandabehörde schlicht stumm geschaltet.

Das war die Nacht in Peking: Kurioses Ende nach Irrtum von Schiedsrichterinnen Weiterlesen: taz »

Ich dich auch! – Comedy-Serie

Serie mit Meriel Hinsching und Rojan Juan Barani über ein frisch verliebes Paar, das am liebsten die Wohnung und das Bett nie verlassen möchte. Weiterlesen >>

Olympia hat mir etwas mit der Bevölkerung zu tun. Es geht um Geld.

FC Bayern: Plan mit Supertalent Paul Wanner steht – Sogar seine Schule hilft mitMit nur 16 Jahren unterschreibt Paul Wanner den ersten Profivertrag beim FC Bayern. Die Münchner wollen ihr Juwel fördern – und auch zum Schulabschluss verhelfen.

Formel 1: Aston Martin mit neuem Namen – Vettel-Rennstall kooperiert mit AramcoAston Martinhat einen neuen Partner: Der Rennstall von Sebastian Vettel kooperiert mit einem saudi-arabischen Mineralölhersteller. Das ist sehr schade. Werden sich jetzt alle drauf schmeißen, da vettel sich so für Umweltschutz einsetzt und der Rennstall dann sowas an land zieht -.- Das ist mir zu Dumm.

Hannover 96: Niedersachsen macht nicht mit – Fan-Irrsinn geht weiterDie gute Nachricht: Die Bundesliga-Stadien werden wieder etwas voller. Die schlechte: Das gilt mal wieder nicht für Niedersachen und Hannover 96

Wincent Weiss: Überraschendes Kuschelfoto mit einer Fremden – doch sie ist nicht seine FreundinDie Promi-News des Tages im GALA-Ticker: Wincent Weiss klärt über unbekannte Frau auf +++ Wincent Weiss überrascht mit Kuschelbild +++ Heidi Klum: Leute sind ‘genervt’ von ihrer Stimme.

Olympia – Deutsche Sporthilfe honoriert Goldmedaillen in Peking mit 20.000 EuroDeutsche Athleten erhalten für einen Sieg bei den Olympischen Winterspielen in Peking 20.000 Euro von der Deutschen Sport hilfe. Ein zweiter Platz ist 15.000 Euro wert, Bronze 10.000 Euro. Bejing2022 Die Leistungsträger der Gesellschaft

Rapperin Loredana räumt mit Liebesgerüchten auf und verrät ihren BeziehungsstatusBei Rapperin Loredana gibt es immer wieder Gerüchte um ihr Liebesleben. Nun hat sie Klartext gesprochen, wie es wirklich um ihren Beziehungsstatus steht. Ihr seid kacke

Leave a Reply

Your email address will not be published.