Ukraine-Konflikt: London wirft Russland politische Einflussnahme vor | Ukraine

Posted on

Ukraine -Konflikt: London wirft Russland politische Einflussnahme vor Ukraine Großbritannien Russland

Großbritannien hat Russland vorgeworfen, in der Ukraine eine prorussische Führung einsetzen zu wollen. Dafür gebe es intensive Geheimdienstkontakte zu ehemaligen ukrainischen Politikern. Beweise dafür legte London allerdings nicht vor.

Die britische Außenministerin Liz Truss warnte Russland davor, solche Pläne in die Tat umzusetzen:”Wir werden das Komplott des Kremls nicht tolerieren, eine pro-russische Führung in der Ukraine zu installieren”, schrieb sie auf Twitter.

Möglicher Kandidat steht auf russischer SanktionslisteDas britische Außenministerium nennt gleich mehrere Personen, die im Falle einer russischen Invasion in Kiew die Macht übernehmen könnten – darunter auch der frühere ukrainische Abgeordnete Jewgeni Murajew. Der allerdings stejt selbst seit 2018 auf einer russischen Sanktionsliste.

Weiterlesen: tagesschau »

Diese ganze Atmosphäre totalen Misstrauens auf beiden Seiten kann m.E. nur dadurch beendet werden, dass Putin von allen politischen Ämtern zurücktritt & in Russland stattdessen wieder jemand die Macht übernimmt, der die gleiche Einstellung wie seinerseits Gorbatschow hat. aus 2018 SputnikInt (Danke) Ich werfe London vor zu viel sich einzumischen seit Jahrhunderten!

da sieht evtl einer die Chance von seinen Parties abzulenken 🙄

London: Kreml plant Machtwechsel in UkraineInformationen der britischen Regierung zufolge plant der Kreml die Einsetzung einer pro-russischen Führung in Kiew. Zudem nennt London den Namen des potenziellen Statthalters von Moskaus Gnaden. Einige ukrainische Ex-Politiker sollen bereits Kontakt zum russischen Geheimdienst haben. Nett, dass Putin einen Machtwechsel in einem unabhängigen Staat plant! Hauptsache, die Bundesregierung liefert ein Feldlazarett in die Ukraine, wenn die Russen es überrennen! Unfassbar! 🤢🤮😷 lieber OlafScholz über 14000 Studierende aus RU in D ich hoffe ihr pampert die auch ordentlich, nicht daß der Micropimmel im Kremlin noch auf dumme Gedanken kommt spdde spdbt ManuelaSchwesig Oh nein. Moskau macht das Gleiche wie der Westen? Nicht, dass sich dann noch die Lebensverhältnisse dort verbessern.

Ukraine – Deutschland schickt Feldlazarett, aber keine WaffenIm Konflikt zwischen Russland und der Ukraine will die Bundesregierung ein Feldlazarett an Kiew liefern, aber keine Waffen. Großmütterchen Lamprecht meint: Die Ukrainer sollen sich gefälligst mit Wattebäuschchen aus den Erste-Hilfe-Kästen neben den Feldbetten verteidigen!! 👍 🙂 Wenn man solche Menschen in Ämter setzt, bekommt man so ein Durcheinander .. Lazarett ohne Grund,Hauptsache Alibi Aktionen. Lambrecht Ukraine Eher noch schicken wir Waffen nach Russland, damit das Lazarett auch gut zu tun hat.

Deutschland schickt Feldlazarett in die Ukraine – USA liefern MunitionDie Bundesregierung hält Waffenlieferungen an die Ukraine weiter für „nicht hilfreich“. Die USA dagegen fliegen 90 Tonnen Militärhilfe nach Kiew. Wow. Leichensäcke als Bonus? Luftbrücke in die USA für künftige Flüchtlinge fehlt noch. Dann kann das Gemetzel losgehen 😏 Homo sapiens 2022 🐒🐒🐒 Die friedliebende Tagesspiegel-Redaktion hätte also lieber deutsche Waffenlieferungen an die Ukraine gesehen. Warum tendiert Ihre Redaktion zu einer feindseligen Berichterstattung der SPD-geführten Regierung gegenüber? Es REICHT allmählich, pfft.

Ukraine-Konflikt: Russland kündigt Marinemanöver anPutins Regierung kündigt zahlreiche Marinemanöver an. Großbritannien warnt Russland und China vor einem starken Zusammenhalt des Westens gegen antidemokratische Kräfte in der Welt. Ausgerechnet die Briten spielen wieder *Weltmacht*… das kann nur schief gehen…😡 So geschah im Irak, Syrien, Afganistan…. BBCWorld tassagency_en dw_deutsch NATO vonderleyen OlafScholz EmmanuelMacron kilicdarogluk ibbhaberleri 🇺🇸🇪🇺 Messen mit zweierlei Maß 🇪🇺🇺🇸 NATO-Manöver: Die Ukraine soll zum USA – Satelliten werden. Darum geht es dem ‘Westen’.

Russland-Ukraine-Konflikt – Putin will keinen Krieg – er will mürbe machenIm Konflikt um die Ukraine gebe es für Russland keinen Grund für einen Einmarsch, kommentiert Florian Kellermann. Es würde auch nicht zum Verhalten des russischen Präsidenten Wladimir Putin in den vergangenen Jahren passen – zunehmend aggressiv und machthungrig, aber doch immer mit Netz und doppeltem Boden. Konfliktlösung durch Ermüdung

Deutscher Marinechef tritt nach umstrittenen Äußerungen zurückMarine-Chef Schönbach löst mit Forderung nach Respekt für Putin und fragwürdigen Äußerungen zum Ukraine -Konflikt einen Eklat aus und tritt zurück. Herr_Szymanski berichtet Herr_Szymanski Nein, nicht Neuland, sondern geistig armes Land. Meinungsfreiheit Herr_Szymanski Deutschland gibt einfach auf kompletter Minie ein katastrophales Bild ab, das muss Konsequenzen für dieses Land haben. Hoffen wir, dass es von den USA ordentlich aufs Fressbrett gibt, wenn die Geschichte hier fertig ist Herr_Szymanski Darf man die Wahrheit nicht mehr sagen? Vielleicht hat er mehr Ahnung als die Parteizugehörigkeit bei der Verteilung von Ministerienposten statt Fachkenntnisse im Gebiet? Wenn ich die Wege von Verteidigungsministerinnen in EU sehe… tja.. da fehlen mir die Worte bzw. die Twitter

Leave a Reply

Your email address will not be published.